Aktuelle Beobachtungen Region Nordbaden:

Bevor Sie eine Beobachtungsmeldung eintragen, müssen Sie als Beobachter registriert sein. Meldungen von nicht registrierten Teilnehmern werden gelöscht.

Anmeldung--> linke Seite!!

 

WICHTIG! Bitte beschränken Sie Ihre Meldung auf wesentliche Arten oder Beobachtungen!

TAGESLISTEN sind nicht erwünscht; bitte melden Sie Tageslisten bei Ornitho.de!

 

Kommentare: 1595
  • #1595

    H.-G. Gress (Freitag, 24 Mai 2024 16:46)

    Schwarzkopf-Möwen fangen und fressen Bienen in der Luft
    In Leer Ostfriesl.

  • #1594

    Dr. Ursula Wink; Raisting Byy (Donnerstag, 23 Mai 2024 11:15)

    auch hier südlich vom Ammersee , besonders an der Ammer, höre ich heuer mehr Gelbspötter als sonst. TRAUERSCHNÄPPER BRÜTEN AN DER aMMER REGELMÄ?IG IN kÄSTEN

  • #1593

    Gutes Jahr für Gelbspötter und Trauerschnäpper? (Donnerstag, 16 Mai 2024 09:48)

    Hallo!
    Ich erfasse die Brutvögel auf einer kleinen Fläche im Rheinwald auf Höhe Bruchsal seit 2022 und in diesem Jahr sind außergewöhnliche Zunahmen bei Gelbspötter und Trauerschnäpper.

    Trauerschnäpper
    2022: 1
    2023: 2
    2024: 6

    Gelbspötter
    2022: 0
    2023: 1
    2024: 4

    Liegt das nur an den dieses Jahr sehr hohen Wasserständen (viele Insekten) oder ist das auch anderswo aufgefallen?

    Viele Grüße,
    Jochen Roeder

  • #1592

    Wagbachniederung (Dienstag, 14 Mai 2024 21:55)

    Wagbachniederung 06.-12.05.2024:

    Schwarzhalstaucher: erste Familie
    Silberreiher: bis zu 4
    Schwarzstorch: mehrfach 1 überfl.
    Brandgans: bis zu 4
    Schnatterente: bis zu 46
    Krickente: noch bis zu
    Knäkente: noch 1,1 und 2,0
    Löffelente: noch bis zu 13
    Kolbenente: bis zu 47
    Wespenbussard: 1
    Fischadler: noch einzelne
    Baumfalke: 1-2
    Tüpfelsumpfhuhn: 1 (singt!)
    Kiebitz: bis zu 8 (3 brütend/hudernd)
    Flussregenpfeifer: bis zu 6
    Sandregenpfeifer: 1
    Graubruststrandläufer: immer noch 1
    Kampfläufer: bis zu 9
    Bekassine: einzelne
    Uferschnepfe: 1
    Dunkelwasserläufer: 1
    Rotschenkel: 1-2
    Grünschenkel: 1-2
    Bruchwasserläufer: bis zu 11
    Zwergmöwe: bis zu 3 K2
    Raubseeschwalbe: 1
    Trauerseeschwalbe: bis zu 6
    Bienenfresser: 1 überfl.
    Schilfrohrsänger: bis zu 3 Sänger
    Bartmeise: 1-2
    Beutelmeise: immer wieder 1-2 an mehreren Stellen

    Beobachter*innen: C. Baarlink, C. Bäuscher, P. Béguin, F. Biedermann, A. und A. Bitterlich, J. Bonifart, P. Brützel, Fam. Buchwald, E. und H. Clausen-Schaumann, F. Damminger, S. Dill, M. Ebentheuer, K. Eisner, J. Ernst, M. Feldhoff, P. Fischer, W. Fischer, O. Focks, P. Funk, R. Gromes, D. Habekost, R. Haug, T. Haug, T. Helling, K. Hofmann, H. Holland, G. Huber, C. Hüll, W. Jansen, S. Kauer, U. Kay-Blum, G. Kiefer, H.-J. Kiefer, D. Knöpfler, A. Köhler, S. Kohlmann, F. Kühne, T. Laure, K. Lechner, G. Lekon, J. Lippmann, M. Lorenz, S. Ludwig, U. Mahler, R. Mas, B. Mellein, H.-J. Münnich, H. Nebelsiek, H. Püschel, F. Reimsbach, J. Rohrmoser, F. Rosing, G. Salewski, C. Schlomann, H. Schneider, G. Schön, E. Sefrin, T. Sendor, B. Sprauer, K. Stapf, R. Stiller, H. Strunk, D. Tindall, D. Traber, A. Vogel, I. Volz, D. Walz, H. Werner, M. Wink, T. Wolkenstörfer, M. Wurster, A. Zschiedrich

    Ulrich Mahler

  • #1591

    SBN, WGN (Mittwoch, 08 Mai 2024 20:25)

    Heute ein paar Highlights gesehen:
    Saalbachniederung:
    1 Raubseeschwalbe (seit ein paar Tagen anwesend)
    4 sM Drosselrohrsänger

    Wagbachniederung:
    1 Raubseeschwalbe
    3 Zwergmöwen
    1 Graubruststrandläufer (noch da)
    1 Schwarzstorch (Zug)

    M. Wink

  • #1590

    Wagbachniederung (Dienstag, 07 Mai 2024 10:37)

    Wagbachniederung 30.04.-05.05.2024:

    Rothalstaucher: 1
    Ohrentaucher: 1 (schön im PK)
    Zwergdommel: 0,1 Erlichseen
    Seidenreiher: 1 ad.
    Silberreiher: bis zu 4
    Schnatterente: bis zu 120
    Krickente: noch bis zu 20
    Knäkente: 1,0-2,0
    Löffelente: noch bis zu 30
    Kolbenente: bis zu 40
    Fischadler: 1
    Wanderfalke: 1
    Baumfalke: 1-2
    Säbelschnäbler: 1-2
    Sandregenpfeifer: 2
    Flussregenpfeifer: bis zu 6
    Kiebitz: bis zu 8 (3 sitzen)
    Graubruststrandläufer: 1
    Kampfläufer: bis zu 15
    Zwergschnepfe: noch 1
    Bekassine: bis zu 3
    Rotschenkel: einzelne
    Grünschenkel: bis zu 11
    Waldwasserläufer: 1-2
    Bruchwasserläufer: bis zu 15
    Flussuferläufer: 1
    Zwergmöwe: bis zu 5 K2
    Schwarzkopfmöwe: bis zu 6 (1,1+1 ad.+1 K3)
    Sturmmöwe: 1 ad. (früherer Brutvogel!)
    Heringsmöwe: 1 ad.
    Küstenseeschwalbe: 1 (Fotos)
    Weißbartseeschwalbe: einmal 3
    Trauerseeschwalbe: bis zu 39
    Halsbandsittich: 1-2
    Schilfrohrsänger: einzelne
    Bartmeise: bis zu 3
    Beutelmeise: 1,1 Nestbau

    Beobachter*innen: H. Barié, J. Baurmeister, P. Béguin, F. Bindrich, J. Blessing, H. Bott, S. Breitschwerdt, A. Diesel, T. Dürk, H. Duhm, B. Fahl, P. Fischer, J. Förderer, M. Forst, G. Freundlieb, C. Fuchs, C. Gensert, D. Greulich, M. Grimminger, J. Groß, M. Hagemann, G.C. und R.F. Hau, R. Haug, T. Haug, J. Herr, M. Hinsche, C. Hüll, G. Kiefer, F. Klöpfer, D. Knöpfler, E. Körner, J. Kortlepel, S. Kusterer, K. Lachenmaier, H. Lege, U. Mahler, R. Majer-Abele, F. Mathieu, M. Metzer, L. Mianzhi, K. Montag, F. Munkes, A. Muttray, S. Olschewski, A. Petersen, M. Post, P. Ramachers, J. Rathgeber, M. Rebmann, F. Rosing, M. Rumberger, A. Schäfer, H. Schaub, H. Schnelle, G. Schön, A. Schrass, D. Schulz, T. Servay, K. Stapf, C. Steinkamp, C. Strack, S. Thanheiser, J. Theophil, R. Tichai, D. Walz, H. Whyte, F. Zenker, M. Ziemer, B. Zoldahn

    Ulrich Mahler

  • #1589

    Flussregenpfeifer (Montag, 06 Mai 2024 09:18)

    Seit dem Wochenende (ab 4.5.2024) können in der Flachenwasserzone am Wiebinger ALtneckar Flusregenpfeifr beobachtet werden (R.Buyer, Foto unter
    https://wordpress.com/post/altneckarwieblingen.wordpress.com/)

  • #1588

    Wagbachniederung (Dienstag, 30 April 2024 23:16)

    Wagbachniederung 22.-29.04.2024:

    Ohrentaucher: 1
    Silberreiher: 1-2
    Purpurreiher: mind. 28 besetzte Nester
    Brandgans: 2
    Schnatterente: bis zu 50
    Krickente: bis zu 53
    Knäkente: 1,0
    Löffelente: noch bis zu 33
    Kolbenente: bis zu 30
    Seeadler: 1 immat.
    Fischadler: einzelne
    Wanderfalke: 1
    Baumfalke: 1-2
    Stelzenläufer: 1
    Säbelschnäbler: 1
    Kiebitz: bis zu , 3 BP
    Flussregenpfeifer: ständig 1-2
    Kampfläufer: bis zu 20
    Zwergschnepfe: bis zu 6
    Bekassine: bis zu 11
    Brachvogel: 1
    Uferschnepfe: noch die 1
    Dunkelwasserläufer: 1
    Rotschenkel: 1
    Grünschenkel: bis zu 6
    Waldwasserläufer: 1-2
    Bruchwasserläufer: bis zu 4
    Flussuferläufer: 1
    Schwarzkopfmöwe: bis zu 4 (1 ad., 3 K3)
    Zwergmöwe: bis zu 5 (4 K2)
    Trauerseeschwalbe: bis zu 14
    Schilfrohrsänger: einzelne Sänger
    Sumpfrohrsänger: erste Sänger
    Drosselrohrsänger: 1-2 Reviere
    Bartmeise: nur 1-2
    Beutelmeise: 1-2, weiterhin Nestbau
    Pirol: erster Sänger
    Ortolan: 1

    Beobachter*innen: K. Belzer, D. Bieselt, S. Bosch, H. Bott, B. Boysen, A. Bräunig, S. Brethauer, O. Brück, B. Crusan, U. Eidam, J. Ernst, H.P. Fischer, J. Förderer, P. Funk, R. Gäßler, K. Gaus, F. Geisen, A. Grams, B. Große, R. Haug, J. Herrbruck, T. Kärcher, S. Kassam, K. Kathol, G. Kiefer, G. Klassen, H. Klug, D. Knöpfler, M. Kremer, T. Krüger, B. Kunrath, A. Kuschel, F. Laier, M. und R. Limprecht, A. Lögl, A.S. Lüdtke, U. Mahler, G. Merkert, K. Moll, T. Mühlbach, M.T. Müller, R. und W. Müller, H.-J. Münnich, S. Panienka, C. Pardes, K. Roth, M. Schaefer, G. Schön, K. Schöpp, M. Schulz, W. Schwarzfischer, W. Seitz, H. Seitz-Moskaliuk, M. Staab, J. Stober, N. Streit, R. Teuber, A. Thiele, S. Tillmanns, S. Tindall, A. Vogel, H. Vollstaedt, J. Vormund, G. Waldmann, D. Walz, F. Wegmann, W. Wehmeyer, B. Wetzel, B. Wilberg, M. Woelfle, A. Zschiedrich

    Ulrich Mahler

  • #1587

    Wagbachniederung (Montag, 22 April 2024 19:36)

    Wagbachniederung 15.-21.04.2024:

    Ohrentaucher: 1 (fast PK)
    Zwergdommel: bereits schon 1,0! (Fotos)
    Silberreiher: bis zu 6
    Purpurreiher: 26-28 besetzte Nester
    Brandgans: 2
    Schnatterente: bis zu 39
    Krickente: bis zu 40
    Knäkente: 1,1
    Löffelente: noch bis zu 50
    Kolbenente: bis zu 30
    Kiebitz: 3 BP, erster pullus
    Temminckstrandläufer: 2
    Alpenstrandläufer: 2
    Kampfläufer: bis zu 10
    Bekassine: bis zu 11
    Zwergschnepfe: 1-2
    Uferschnepfe: 1-2
    Grünschenkel: 1
    Waldwasserläufer: bis zu 3
    Bruchwasserläufer: bis zu 4
    Schwarzkopfmöwe: bis zu 4 ad./K3
    Zwergmöwe: 2 K2
    Raubseeschwalbe: zweimal 1
    Beutelmeise: 1-2 (1 baut)

    Beobachter*innen: H. Ackermann, H. Barié, P. Baust, F. Damminger, V. Fetscher, J. Förderer, A. Grams, A. Guelle, U. Haizmann, R. Haug, G. Kiefer, J. Klug, H. Kranz, T. Krüger, U. Mahler, L. Mianzhi, H. Preis, A. Pschera, J. Rathgeber, S. Reiche, A. Richter, K. Schauerte, V. Schmidt, G. Schön, M. Schulz, C. Schwab, W. Schwarzfischer, M. Seeger, C. Tolnai, M. Vogel, G. Waldmann, D. Walz, C. Zimmermann, R. Zinke

    Ulrich Mahler

  • #1586

    Wagbachniederung (Dienstag, 16 April 2024 13:16)

    Wagbachniederung 09.-14.04.2024:

    Schwarzhalstaucher:
    Silberreiher: bis zu 7
    Purpurreiher: bis zu mind. 35 (23 besetzte Nester, 6 brüten)
    Löffler: 3 ad.
    Schnatterente: bis zu 65
    Krickente: bis zu 75
    Spießente: 1,1
    Knäkente: bis zu 3 (1,1)
    Löffelente: bis zu 58
    Kolbenente: bis zu 20
    Gänsesäger: 1,0
    Rohrweihe: bis zu 8 (mind. 3 Reviere)
    Kornweihe: 0,1
    Fischadler: einzelne
    Wanderfalke: 1 (schlägt Lachmöwe)
    Kiebitz: bis zu (2 brüten)
    Flussregenpfeifer: bis zu 5, balzen
    Temminckstrandläufer: 2
    Alpenstrandläufer: 2
    Kampfläufer: bis zu 9
    Bekassine: bis zu 4
    Zwergschnepfe: 1
    Uferschnepfe: 1-2
    Dunkelwasserläufer: bis zu 3
    Grünschenkel: bis zu 4
    Waldwasserläufer: 1-2
    Bruchwasserläufer: bis zu 10
    Flussuferläufer: 1-2
    Schwarzkopfmöwe: 2 ad.
    Zwergmöwe: 4 (1 ad.)
    Raubseeschwalbe: 1
    Trauerseeschwalbe: 1
    Turteltaube: erste Sänger
    Rohrschwirl: 6-7 Sänger
    Feldschwirl: erster Sänger
    Schilfrohrsänger: einzelne Sänger
    Gartengrasmücke: erste Sänger
    Bartmeise: bis zu 3
    Beutelmeise: bis zu 3 (Nestbau)

    Beobachter*innen: A. Amberger, H. Barié, O. Bechberger, C. Bernitt, A. und J. Bonifart, H. Bott, C. Bülles, L. Ehmke, W. Fischer, J. Förderer, F. Geisen, M. Gelhardt, A. Grams, D. Habekost, B. Haegele,M. Hartmann, R. Haug, F. Hessing, S. Kaatz, G. Kiefer, L. Klingmann, A. Konrad, F. Kräusche, T. Krüger, F. Kühne, F. Laier, H. Lege, U. Mahler, J. Marx, D. Metzer, M.T. Müller, R. Müller, F. Munkes, S. Nielsen, J. Rathgeber, H. Rößler, M. Rumberger, H. Schaack, D. Schäffner, T. Schlatter, H. Schneider, G. Schön, T. Schütz, M. Schulz, C. Schwab, M. Seeger, S. Simpson, R. Sommerfeld, T. Speck, J. Stipp, J. Stober, A. Thiele, S. Tillmanns, J. Ullemeyer, D. Walz, P. Weibl, O. Zajgla, A. Zschiedrich

    Ulrich Mahler

  • #1585

    Zwergohreule (Donnerstag, 11 April 2024 22:26)

    seit wenigen Tagen sind die ersten Zwergohreulen im Großraum MA zurückgekehrt. Rufen ein halbe Stunde nach Sonnenuntergang. Habe heute Abend 4 rufende Männchen gehört.

    Vielleicht gibt welche auch andernorts in Nordbaden und Umgebung.

    M. Wink

  • #1584

    Vorderpfalz (Mittwoch, 10 April 2024 21:36)

    Die ersten Wiedehopfe, Steinschmätzer, Dorngrasmücken, und Klappergrasmücken sind an den Brutplätzen eingetroffen.
    M. Wink

  • #1583

    Wagbachniederung (Dienstag, 09 April 2024 18:23)

    Wagbachniederung 01.-08.04.2024:

    Schwarzhalstaucher: bis zu 12
    Silberreiher: bis zu 3
    Purpurreiher: bis zu 17 (erste Nester besetzt)
    Schwarzstorch: 1-2 dz.
    Brandgans: 3
    Schnatterente: bis zu 80
    Krickente: noch bis zu 87
    Spießente: 1,0
    Knäkente: 0,1
    Löffelente: bis zu 143
    Kolbenente: bis zu 15
    Gänsesäger: 1,0
    Rohrweihe: max. 4,4
    Kornweihe: 1,0
    Fischadler: einzelne
    Kranich: 1
    Kiebitz: bis zu 8 am Brutplatz
    Flussregenpfeifer: bis zu 3
    Alpenstrandläufer: 1-2
    Kampfläufer: bis zu 4
    Bekassine: bis zu 8
    Rotschenkel: 1
    Grünschenkel: 1
    Waldwasserläufer: bis zu 3
    Bruchwasserläufer: 2
    Flussuferläufer: 1-2
    Schwarzkopfmöwe: 2 (1 ad., 1 K3 bzw. 2 ad.)
    Raubseeschwalbe: zweimal 1
    Kuckuck: erste Sänger
    Wiedehopf: 1
    Rohrschwirl: bis zu 4 Sänger
    Schilfrohrsänger: 1
    Teichrohrsänger: erste Sänger
    Nachtigall: erste Sänger
    Feldschwirl: erster Sänger
    Bartmeise: bis zu 4
    Beutelmeise: mehrfach bis zu 3

    Beobachter*innen: H. Barié, A. und S. Beadle, C. Bernitt, R. Bless,J. Bonifart, S. Bosch,H. Bott, S. Brethauer, O. Brück, L. Charton, N. Debon, J. Eppler, J. Ernst, P. Fahr, M. Fehlow, J. Fischer, K. Fischer, P. Fischer, J. Förderer, R. Gänßler, S. Goubert, A. Grams, B. Haegele, M. Hagemann, F. Havet, T. Hermann, J. Herr, G. Kiefer, H.-J. Kiefer, J. Kläger, J. Körner, J. Kortlepel, T. Krüger, K. Lechner, O. Linne, U. Mahler, B. Mellein, S. Olschewski, N. Schacher, C. Schlomann, V. Schmidt, H. Schneider, G. Schön, J. Schulte, C. Seifried, B. Sprauer, J. Theophil, S. Vincentini, J. Vogt, K.M.S. Wess, M. Wink

    Ulrich Mahler

  • #1582

    Wagbachniederung (Dienstag, 02 April 2024 20:38)

    Wagbachniederung 26.-31.03.2024:

    Schwarzhalstaucher: bis zu 25
    Purpurreiher: bis zu 3
    Schwarzstorch: 1 dz.
    Schnatterente: bis zu 47
    Pfeifente: mind. 2
    Krickente: bis zu 90
    Spießente: 1,0
    Löffelente: bis zu 185
    Kolbenente: bis zu 12
    Rohrweihe: max. 2,3
    Kornweihe: 1
    Fischadler: ständig 1-2
    Kiebitz: bis zu 7
    Flussregenpfeifer: 1-2
    Alpenstrandläufer: 2
    Kampfläufer: bis zu 3
    Bekassine: bis zu 8
    Waldwasserläufer: 1-2
    Rohrschwirl: erster Sänger
    Ringdrossel: 1,0
    Bartmeise: 1-2
    Beutelmeise: einzelne

    Beobachter*innen: P. Béguin, D. Bieselt, A. und J. Bonifart, J. und S. Bosch, S. Brethauer, P. Christian, K. Dreher-Fiebig, P. Fahr, P. Fischer, J. Förderer, G. Freundlieb, R. Gänßler, F. Geisen, H. Geske, R. Haug, T. Höffner, G. Kiefer, T. Krüger, B. Kunrath, S. Ludwig, U. Mahler, B. Mellein, M. Metzer, M.T. Müller, S. Nießner, G. Schön, A. Schrass, J. Schulte, R. Sommerfeld, H. Staudter, M. Vogel, D. Walz, B. Wetzel, M. Wink, M. Woelfle, A. Zschiedrich

  • #1581

    Wagbachniederung (Mittwoch, 27 März 2024 00:32)

    Wagbachniederung 18.-25.03.2024:

    Schwarzhalstaucher: bis zu 18
    Rohrdommel: 1+1
    Silberreiher: bis zu 13
    Purpurreiher: bereits bis zu 3
    Löffler: 1 ad. (unberingt)
    Pfeifente: bis zu 18
    Schnatterente: bis zu 80
    Krickente: bis zu 120
    Spießente: max. 3,2
    Knäkente: die ersten 2,0
    Löffelente: bis zu 156
    Kolbenente: max. 14,9
    Gänsesäger: 0,1
    Rohrweihe: max. 2,2 sowie 3,0 und 1 K2
    Kornweihe: 0,1 und 1 K2
    Fischadler: 1
    Kiebitz: bis zu 7
    Flussregenpfeifer: 2
    Kampfläufer: 1-2
    Bekassine: bis zu 6
    Brachvogel: 1
    Waldwasserläufer: 1-2
    Halsbandsittich: immer noch 2
    Eisvogel: 1-2
    Blaukehlchen: bis zu 5,0 sing.
    Rohrschwirl: bereits 1,0 verhalten singend (Tonbeleg)
    Bartmeise: bis zu 3
    Beutelmeise: 1-2

    Beobachter*innen: F.v. Appen, F. Bindrich, J. Bonifart, J. Brückner, P. Fischer, J. Förderer, G. Freundlieb, A. Hasselmeyer, R. Haug, C. Heber, T. Horlebein, C. Hüll, C. Huhn, W. Jansen, G. Kiefer, D. Koch, E. Körner, S. Kusterer, U. Mahler, R. Müller, J.v. Olnhausen, A. Perrayon, A. Petersen, H. Preis, L. Rauscher, J. Rohrmoser, P. Sagstetter, S. Schäfer, D. Schäffner, C. Schlomann, H. Schneider, G. Schön, M. Schwaninger, B. Seiferling, S. Simpson, J. Stipp, L. Thies, D. Walz, M. Wink, M. Woelfle

    Ulrich Mahler

  • #1580

    Vorderpfalz (Donnerstag, 21 März 2024 20:26)

    heute habe ich u.a. gesehen:

    Neuoffsteiner Klärteiche:
    4 sM Blaukehlchen
    1 Flussregenpfeifer, 1 Waldwasserläufer, 25 Kiebitze
    32 Brandgänse

    Erpolzheimer Bruch:
    2 sM Grauammer
    1 Zaunammer
    2-3 P Schwarzkehlchen

    M. Wink

  • #1579

    Wagbachniederung (Montag, 18 März 2024 22:12)

    Wagbachniederung 01.-17.03.2024:

    Schwarzhalstaucher: bis zu 10
    Kormoran: bisher noch keine besetzten Nester!
    Rohrdommel: abends 1+1+
    Silberreiher: bis zu 40
    Mandarinente: 1,1
    Schnatterente: bis zu 130
    Krickente: bis zu 135
    Spießente: bis zu 8
    Löffelente: bis zu 170
    Kolbenente: max. 3,2
    Gänsesäger: 0,1
    Rohrweihe: 0,2-0,3 und 1,1
    Kornweihe: 0,1
    Kranich: 100 dz.
    Kiebitz: bis zu 12
    Waldwasserläufer: 2
    Halsbandsittich: 1-2
    Rauchschwalbe: 1
    Blaukehlchen: bis zu 5
    Bartmeise: 3

    Beobachter*innen: A. Amberger, J. Bonifart, H. Bott, J. Brückner, J. Förderer, M. Franz, G. Freundlieb, R. Gänßler, A. Hasselmeyer, F. Jansen, G. Kiefer, A. Kohler, M. Krömer, U. Mahler, J. Möhring, R. Müller, G. Picke, L. Rauscher, R. Rivinius, P. Sagstetter, G. Schön, J. Stipp, M. Stoyanova, B. Tindall, S. Wennekamp, M. Wink, J. Zoller

  • #1578

    Erste Sommervögel (Samstag, 16 März 2024 19:57)

    so langsam kommen unsere Zugvögel zurück:
    Heute sah ich z.B. in der Wagbachniederung (WBN) und Saalbachniederung (SBN)

    5 sM Blaukehlchen (WGN)
    1-2 Bartmeisen (WBN)
    1 Schwarzmilan (WBN)
    1 Rauchschwalbe (SBN)
    1 Schwarzkehlchen (SBN)

    M. Wink

  • #1577

    Anita Kuhn-Boje (Samstag, 16 März 2024 19:55)

    Schleiereule, oft zu hören, manchmal - wie heute- zu sehen in St. Leon- Rot in den Gärten zwischen Walldorfer Str. und Uhlandstr.. Sie war auch im letzten Jahr zu sehen und scheint hier in den Scheunen ihren Nistplatz zu haben.
    16.03.2024

  • #1576

    Anzahl Wasservögel? (Dienstag, 27 Februar 2024 10:50)

    Hallo!
    Ich war aufgrund der sehr interessanten nordischen Gäste in den letzten Wochen auch ab und an an Baggersen beobachten. Dabei fiel mir auf, dass nach meinem Empfinden zwar tolle Arten da sind, aber nur recht geringe Zahlen an "normalen" Arten wie Reiherente oder Stockente.
    Irre ich mich da oder ist das auch anderen aufgefallen?
    Viele Grüße,
    Jochen Roeder

  • #1575

    nordische Gäste (Sonntag, 25 Februar 2024 18:18)

    Auf dem Hardtsee bei Huttenheim halten sich immer noch 1 Eistaucher und 1 Prachttaucher auf.
    Binfeldseen: 10 Bergenten, 2 Samtenten, 2 Schwarzhalstaucher

    Mechtersheimer Tongruben: seit 1 Woche wieder 1 Zwergscharbe, die sogar angefangen hat, ein Nest innerhalb der Kormorankolonie zu bauen.

    M. Wink

  • #1574

    Andrea Müller-Bischoff (Dienstag, 13 Februar 2024 13:22)

    Einen Schwarzspecht
    erst gehört, dann gesehen und beobachtet in
    Hirschberg-Leutershausen, oberhalb des Parkplatz Kehrrang am 11.02.24

  • #1573

    A. Kuhn-Boje (Dienstag, 13 Februar 2024 12:38)

    Austernfischer, 13.02.2024
    In den letzten Tagen konnte ich mehrfach einen Austernfischer bei St. Leon-Rot/Nähe B3 bei der Futtersuche auf einem Acker beobachten.

  • #1572

    Seetaucher (Samstag, 10 Februar 2024 18:43)

    Heute am Hardtsee bei Huttenheim halten sich immer noch 1 Prachttaucher und 1 Eistaucher auf; meist schwinmmen sie gemeinsam.

    An der Kiesgrube Schönborn West, sah ich heute 1 W Trauerente

    M. Wink

  • #1571

    Zaunammern (Samstag, 10 Februar 2024 18:40)

    Im Natura 2000 Vogelschutzgebiet Dossenheim-Schriesheim sind die Zaunammern zurück; mindestens 4 singende Männchen

    M. Wink

  • #1570

    Nachtrag Blässgans (Dienstag, 16 Januar 2024 12:39)

    Hallo nochmal,
    das seit einiger Zeit bei Heidelberg zu sehende Exemplar wurde wohl heute auch dort gesehen, also wäre der Vogel von Nekarsteinach vielleicht ein zweites Exemplar?

    Grüße,
    Jochen Roeder

  • #1569

    Blässgans Neckarsteinach (Dienstag, 16 Januar 2024 12:08)

    Hallo!
    Gerade eben (11:58) trieb eine Blässgans in einem Trupp aus 13 Kanadagänsen den Neckar abwärts an Neckarsteinach vorbei (lausiges Foto auf ornitho).
    Augen auf in Heidelberg!

    Grüße,
    Jochen Roeder

  • #1568

    Taucher und Meeresenten (Montag, 15 Januar 2024 16:01)

    Heute sah ich u.a.

    Prachttaucher: 1 Ind. Hardsee/Huttenheim; 1 immat Abgrabung Minthe Nord
    Eistaucher: 1 immat Hardsee/Huttenheim (zusammen mit Prachttaucher)
    Ohrentaucher: 1 Linkenheim-Hochstetten
    Rothalstaucher: 1 Ind. Binsfeldseen
    Schwarzhalstaucher: 2 Ind. Binfeldseen
    Samtente: 5 ad Kiefweiher; 2 Binsfeldseen
    Bergente: 1 Ind. Linkenheim-Hochstetten; 3 M Binsfeldseen
    Singschwan: 8 (1 immat) Felder südlich Linkenheim-Hochstetten

    M. Wink

  • #1567

    Silbersee (Donnerstag, 11 Januar 2024 19:54)

    Auf dem Silbersee bei Roxheim sah ich gestern
    1 W Mittelsäger
    2 W Bergenten

    M. Wink

  • #1566

    Trauerenten (Dienstag, 09 Januar 2024 19:49)

    seit ein paar Tagen haben sich
    3 Trauerenten auf dem Hardtsee eingefunden.
    Heute konnte ich sie noch sehen

    M. Wink

  • #1565

    Ringelgans (Samstag, 06 Januar 2024 19:12)

    Westlich vom Schwabenheimer Hof hält sich seit gestern 1 Ringelgans auf. Sie fliegt und äst meist zusammen mit den Nonnen-, Grau- und Kanadagänsen.
    Heute mehrfach beobachtet.

    M. Wink

  • #1564

    Neues Jahr (Montag, 01 Januar 2024 10:09)

    Ich wünsche Ihnen und Ihren Familien ein glückliches, erfolgreiches, gesundes und friedvolles 2024. Vor allem viele spannende Vogelbeobachtungen.

    Aktuell gibt es an Seltenheiten u.a. zu sehen
    Binsfeld-Seen bei Speyer: Bergenten, Samtenten, Rothalstaucher
    Abgrabung Wiesenthal: 1 Eistaucher
    Hardtsee: Rothals- und Sterntaucher, Bergenten
    Saalbachniederung: Rohrdommel, Singschwäne

    Beste Grüße
    Michael Wink

  • #1563

    Seetaucher u.a. nord. Gäste (Dienstag, 05 Dezember 2023 17:58)

    offenbar haben wir aktuell einen Einflug von Seetauchern und anderen nordischen Wasservögeln
    Heute u.a.
    Badesee St Leon: 1 Rothalstaucher
    Baggersee Bad Schönborn: 1 Eistaucher
    Hardtsee: 1 Rothalstaucher, 1 Sterntaucher
    Baggersee Giesen, Dettenheim: 3 Singschwäne, 200 Tundrassaatgänse, 5 Blässgänse, 1000 Graugänse

    M. Wink

  • #1562

    Hessisches Ried (Samstag, 25 November 2023 20:05)

    heute konnte ich im Hessischen Ried eine größere Ansammlung an Gänsen beobachten:
    4000+ Tundrasaatgänse
    2000+ Blässgänse
    1000+ Graugänse
    250 Höckerschwäne (auf einem Feld)
    außerdem
    2 W Kornweihen
    25 Kiebitze

    M. Wink

  • #1561

    Seltsamer Seetaucher am Wammsee bei Speyer (Freitag, 24 November 2023 09:53)

    Hallo!
    Seit dem 18.11. wurde am Wammsee nördl. Speyer ein Prachttaucher auf ornitho gemeldet, der einige abweichende Gefiedermerkmale aufweist, die an Pazifiktaucher erinnern. Julia Bayer hat den Vogel mit weiteren Beobachtern genau studiert und ein Pazifiktaucher ist auszuschließen.
    Dennoch sind die Gefieder- und Strukturmerkmale so abweichend, dass es mir schwerfällt, sie als individuelle Variation einzuordnen. Ich habe den Vogel jeweils gut 2 Stunden am 21. und 22.11. beobachtet und frage mich, ob es sich vielleicht um einen Hybriden Pracht x Sterntaucher handeln könnte.

    Die Beobachtungsbedingungen dort sind nicht leicht. Zugänglich ist offenbar nur das Südufer des Wammsees (beim Ostufer stehen ein Schild "Privatweg"), und der Vogel ist sehr mobil auf dem gesamten See unterwegs, wobei er ihn am 22.11. mehr oder weniger systematisch schwimmend immer wieder umrundete. Dabei tauchte er sehr viel, und es war nicht ungewöhnlich, ihn trotz permanentem Scannen für 15 oder mehr Minuten aus den Augen zu verlieren. Selten in 40+ Jahren Vogelbeobachtung hat mich ein Vogel dermaßen in den Wahnsinn getrieben...
    Mir gelangen bei diesen ungünstigen Bedingungen leider kaum brauchbare Bilder, auf ornitho sind einige bessere Fotos der anderen Beobachter eingestellt.
    Sollte der Vogel noch da sein, wäre es sicher sinnvoll, ihn am Wochenende nochmals eingehender zu beobachten und vielleicht auch weitere Fotos anzufertigen.
    Was auch immer das Ergebnis sein wird, das ist ein wirklich interessanter Seetaucher.

    Viele Grüße,
    Jochen Roeder

  • #1560

    Mechtersheimer Tongruben (Dienstag, 21 November 2023)

    immer noch 2 Zwergscharben
    350 Kormorane
    1000+ Tundrasaatgänse, 40+ Blässgänse
    1 Nonnengans, 400+ Kanadagänse
    2 Eisvögel

    M. Wink

  • #1559

    Wagbachniederung (Montag, 20 November 2023 22:55)

    Wagbachniederung 06.-19.11.23:

    Schwarzhalstaucher: 1 (Totfund)
    Silberreiher: bis zu 12
    Pfeifente: bis zu 4
    Krickente: bis zu 550
    Spießente: bis zu etwa 10
    Löffelente: bis zu 80
    Rohrweihe: bis zu 3
    Kornweihe: 1
    Kranich: 13+4+1
    Kiebitz: bis zu 29
    Alpenstrandläufer: noch bis zu 9
    Bekassine: bis zu 9
    Grünschenkel: noch 1
    Kleiner Gelbschenkel: weiter 1 K1
    Waldwasserläufer: 1
    Bartmeise: bis zu 20
    Beutelmeise: bis zu 6

    Beobachter*innen: E. Barnickel, J. Baurmeister, F. Bindrich, J. Blazek, A. und J. Bonifart, F. Damminger, W. Debatin, U. Eidam, J. Eppler, J. Ernst, M. Fehlow, J. Förderer, G. Freundlieb, R. Gänßler, K. Gaus, A. Grams, F. Geisen, D. Habekost, A. haskamp, R. Haug, T. Haug, P. Henne, H. Hildebrand, M. Jacobs, U. Janz, S. Jurgeit, G. Kiefer, H. Klug, J. Klug, D. Koch, N. Koch, M. Kremer, M. Krömer, F. Lamprecht, K. Lechner, U. Mahler, Y. Meiborg, L. Mianzhi, J. Möhring, R. Müller, K. Nibbenhagen, S. Nießner, J.v. Olnhausen, N. Pfrang, W. Podszun, C. Queisser, J. Roeder, D. Roß, M. Rumberger, V. Schmidt, H. Schmitt, G. Schön, W. Schwarzfischer, E. Sefrin, I. Siebert, C. Stepf, C. Stohl, J. Stratmann, S. Thanheiser, J. Theophil, A. Thiele, S. Tillmanns, D. Tindall, E. Tone, P. Unverdorben, S. Vincentini, D. Walz, M. Wanke, B. Wetzel, M. Wink, G. Zieger, T. Züfle

    Ulrich Mahler

  • #1558

    Zwergscharbe (Freitag, 10 November 2023 08:56)

    An den Mechtersheimer Tongruben halten sich bis zu 3 Zwergscharben auf.
    Gelbschenkel immer noch in der Wagbachniederung

    M. Wink

  • #1557

    nord. Gänse (Mittwoch, 08 November 2023 07:42)

    7.11.23
    über 100 Tundrasaatgänse und bis 3 Blässgänse sind bereits an die Mechtersheimer Tongruben zum Überwintern zurückgekehrt.

    Wagbachniederung:
    1 Kleiner Gelbschenkel is immer noch anwesend

    M. Wink

  • #1556

    Wagbachniederung (Montag, 06 November 2023 22:36)

    Wagbachniederung 23.10.-05.11.2023:

    Rothalstaucher: 1 K1
    Silberreiher: bis zu 65
    Pfeifente: bis zu 3
    Krickente: bis zu 350
    Spießente: bis zu 3
    Löffelente: bis zu 50
    Rohrweihe: einzelne
    Kranich: 60+200+20
    Sandregenpfeifer: noch bis zu 3 K1
    Alpenstrandläufer: 2 K1
    Bekassine: bis zu 3
    Dunkelwasserläufer: noch 1 K1
    Grünschenkel: noch 1 K1
    Waldwasserläufer: 1
    Kleiner Gelbschekel: 1 K1
    Eisvogel: bis zu 3

    Beobachter*innen: C. Baarlink, A. und S. Beadle, J. Blessing, K. Dornheim, S. Greif, J. Herr, U. Honecker, G. Kiefer, H. Klug, J. Klug, A. Kohler, F. Kräusche, M. Kremer, F. Lamprecht, U. Mahler, U. Mössinger, R. Müller, J. Stipp, J. Stratmann

    Ulrich Mahler

  • #1555

    Orn. Rundbrief 95-Sommerhalbjahr 2023 (Montag, 06 November 2023 21:22)

    Dieses Mal konnten rund 265000 Beobachtungen von über 270 Artenfür Nordbaden und Umgebung ausgewertet werden! Ein tolles Ergebnis für Citizen Science!

    Für die meisten Arten habe ich die Phänologie und Verbreitung dokumentiert. Viele Vogelphotos illustrieren die Daten.

    Highlights: Moorente, Alpensegler, Tüpfelsumpfhuhn, Rothalstaucher, Zwergscharbe, Seidenreiher, Kuhreiher, Nachtreiher, Rallenreiher, Löffler, Sichler, Waldrapp, Zwergdommel, Rohrdommel, Raubseeschwalbe, Weißbartseeschwalbe, Schmarotzerraubmöwe, Regenbrachvogel, Austernfischer, Säbelschnäbler, Stelzenläufer, Pfuhlschnepfe, Sichelstrandläufer, Knutt, Steinwälzer, Teichwasserläufer, Mornellregenpfeifer, Kiebitzregenpfeifer, Schreiadler, Schlangenadler, Steppenweihe, Gänsegeier, Würgfalke, Rotfußfalke, Seeadler, Rotfußfalke, Wachtelkönig, Tüpfelsumpfhuhn, Kleines Sumpfhuhn, Raufußkauz, Sperlingskauz, Zwergohreule, Dreizehenspecht, Tannenhäher, Mariskensänger, Halsbandschnäpper, Bartmeise, Beutelmeise, Felsenschwalbe Zitronenstelze, und Zippammer.

    Sie können den Rundbriefauch hier downloaden:http://www.ornithologie-nordbaden.de/rundbrief.html

    M. Wink

  • #1554

    Wagbachniederung (Montag, 23 Oktober 2023 22:15)

    Wagbachniederung 16.-22.10.2023:

    Rothalstaucher: 1 K1
    Silberreiher: bis zu 75
    Rohrweihe: 1-2
    Wanderfalke: 1
    Kranich: 10 (wohl übernachtend)
    Kiebitz: bis zu 11
    Sandregenpfeifer: 2 K1
    Bekassine: bis zu 5
    Alpenstrandläufer: bis zu 7 K1
    Bartmeise: bis zu mind. 4

    Beobachter*innen: A. Amberger, J. Blessing, O. Brück, G. Freundlieb, J. Herr, T. Horleben, J. Kortlepel, U. Mahler, R. Müller, H. Püschel, C. Schlomann, G. Schön, C. Seifried, J. Theophil, J. Ullemeyer, M. Wegmann

    Ulrich Mahler

  • #1553

    Wagbachniederung (Montag, 16 Oktober 2023 19:08)

    Wagbachniederung 09.-15.10.2023:

    Rothalstaucher: 1-2 K1
    Silberreiher: bis zu 75
    Purpurreiher: noch 2 K1 kreisend und abziehend
    Schnatterente: bis zu 50
    Krickente: bis zu 300
    Knäkente: 1
    Löffelente: bis zu 122
    Rohrweihe: 1-2
    Baumfalke: einzelne
    Sandregenpfeifer: bis zu 4
    Alpenstrandläufer: bis zu 10
    Kampfläufer: bis zu 3
    Bekassine: bis zu 17
    Rotschenkel: 1-2
    Grünschenkel: bis zu 3
    Türkentaube: bis zu 120 beim Hof
    Eisvogel: bis zu 6
    Bartmeise: bis zu 14!
    Beutelmeise: 1
    Star: bis zu ca. 100.000 abends einfl. Schlafplatz

    Beobachter*innen: A. Amberger, L. Artinger, C. Bethge, C. Bischoff, G. Fehr, E. Keber, M. Krömer, P. Kuss, U. Mahler, B. Mellein, D. und M. Metzer, R. Müller, H. Preis, H. Püschel, M. Reise, W. Seiler, S. Simpson, H. Voith, G. Waldmann, M. Wink

    Ulrich Mahler

  • #1552

    HD Stadt: Amselweibchen evtl. mit Usutu-Symptomen (Dienstag, 10 Oktober 2023 22:53)

    Der Vogel war anscheinend soweit bei (noch?) gutem Allgemeinzustand.
    Kaum scheu, Kopf mit wenig, d.h. kurz wirkendem und stark zerzaustem Gefieder, trotz Futterangebot nicht fressend wie andere anwesende Amseln.

    Gibt / Gab es weitere Verdachtsfälle im Sommer 2023 in der Region?
    Ich habe keine bemerkt.

    C. Steinkamp

  • #1551

    Saalbachniederung (Dienstag, 10 Oktober 2023 21:10)

    Heute u.a.
    1 Tüpfelsumpfhuhn (schon seit einigen Tagen zu sehen)
    1 Trauerschwan
    28 Rostgänse
    4 Pfeifenten
    2 Alpenstrandläufer, 7 Bekassine, 1 Grünschenkel

    M. Wink

  • #1550

    Wagbachniederung (Montag, 09 Oktober 2023 21:24)

    Wagbachniederung 02.-08.09.2023:

    Rothalstaucher: 1 K1
    Silberreiher: bis zu 43
    Purpurreiher: noch 1 K1
    Pfeifente: 1-2
    Schnatterente: bis zu 50
    Krickente: bis zu 300
    Spießente: 1
    Löffelente: bis zu 57
    Kolbenente: bis zu 10
    Wespenbussard: 1
    Merlin: 1
    Rohrweihe_ 1
    Sandregenpfeifer: 1 K1
    Kiebitzregenpfeifer: immer noch 1 K1
    Alpenstrandläufer: bis zu 8
    Kampfläufer: bis zu 4
    Bekassine: bis zu 22
    Dunkelwasserläufer: 1 K1
    Rotschenkel: 1
    Grünschenkel: bis zu
    Waldwasserläufer: bis zu 3
    Bruchwasserläufer: noch 1
    Flussuferläufer: einzelne
    Eisvogel: bis zu 5
    Bartmeise: bis zu mind. 3
    Neuntöter: noch 1
    Star: bis zu mind. 50.000 am Schlafplatz

    Beobachter*innen: J. Blazek, A. und J. Bonifart, O. Digel, W. Dzieran, J. Förderer, G. Freundlieb, W. Götz, M. Hagemann, M. Hoß, M. Krömer, K. Lechner, U. Mahler, G. Merkert, R. Müller, H. Preis, F. Rosing, C. Schweiger, C. Seifried, K. Stapf, J. Stipp, G. Strauß, S. Tilger, S. Tillmanns, D. Walz

    Ulrich Mahler

  • #1549

    Wagbachniederung (Montag, 02 Oktober 2023 22:18)

    Wagbachniederung 25.09.-01.10.2023:

    Silberreiher: bis zu 70
    Purpurreiher: noch 1 ad. und 1 K1
    Schnatterente: bis zu 80
    Krickente: bis zu 450
    Spießente: 1
    Löffelente: bis zu 56
    Kolbenente: bis zu 5
    Wespenbussard: einzelne
    Rohrweihe: 1
    Fischadler: einzelne
    Wanderfalke: 1 jagt Grünschenkel erfolglos
    Baumfalke: einzelne
    Kiebitz: bis zu 9
    Sandregenpfeifer: 1 K1
    Flussregenpfeifer: 1 K1
    Kiebitzregenpfeifer: immer noch 1 K1
    Zwergstrandläufer: 1 K1
    Alpenstrandläufer: bis zu 10 K1
    Kampfläufer: bis zu 6 K1
    Bekassine: bis zu 26
    Dunkelwasserläufe: 1 K1
    Rotschenkel: 1
    Grünschenkel: bis zu 4
    Waldwasserläufer: 1
    Bruchwasserläufer: bis zu 3
    Flussuferläufer: 1
    Eisvogel: bis zu 6
    Bartmeise: bis zu mind. 5

    Beobachter*innen: Alfred Amberger, A. Beadle, J. Blessing, R. Böhm, J. Dreher, K. Dreher-Fiebig, F. Eidam, J. Ernst, M. Franz, B. Große, G. Kiefer, H. Klug, A. Köhn, K. Lechner, M. Link, Ulrich Mahler, Regina Müller, S. Olschewski, A. Pfeffer, G. Schön, C. Tolnai, T. Weber

    Ulrich Mahler

  • #1548

    Wagbachniederung (Montag, 25 September 2023 23:58)

    Wagbachniederung 18.-24.09.2023:

    Silberreiher: bis zu mind. 50
    Purpurreiher: noch einzelne Dz. (ad. und juv.)
    Schwarzstorch: 1
    Pfeifente: 1
    Schnatterente: bis zu 100
    Krickente: bis zu 420
    Spießente: 2
    Knäkente: 2
    Löffelente: bis zu 80
    Fischadler: 1
    Baumfalke: 1
    Tüpfelsumpfhuhn: immer noch 2
    Säbelschnäbler: immer noch 1
    Kiebitz: 3
    Sandregenpfeifer: bis zu 4
    Flussregenpfeifer: 1
    Kiebitzregenpfeifer: 1
    Zwergstrandläufer: bis zu 5
    Alpenstrandläufer: bis zu 10
    Kampfläufer: bis zu 10
    Bekassine: bis zu 75
    Dunkelwasserläufer: bis zu 6
    Rotschenkel: 1
    Grünschenkel: bis zu 6
    Waldwasserläufer: 1
    Bruchwasserläufer: bis zu 3
    Flussuferläufer: bis zu 3
    Trauerseeschwalbe: 1 juv.
    Hohltaube: 13
    Eisvogel: bis zu 3
    Blaukehlchen: 1
    Rohrschwirl: 1
    Bartmeise: bis zu mind. 10

    Beobachter*innen: A. Amberger, B. Bayer, J. Bayer, F. Bindrich, J. Förderer, H. und M. Hoffmann, M. und W. Jansen, T. Kärcher, G. Kiefer, H. Klug, D. Koch, M. Kremer, K. Lechner, G. Lindenberger, U. Mahler, R. Müller, K. Nibbenhagen, S. Olschewski, D. Raddatz, G. Schäfer, G. Schön, K. Stapf, J. Stober, S. Tillmanns, I. Volz, B. Wilberg

    Ulrich Mahler

  • #1547

    Wagbachniederung (Montag, 18 September 2023 17:27)

    Wagbachniederung 11.-17.09.2023:

    Silberreiher: bis zu 42
    Purpurreiher: einzelne und 2 ad. mit 3 Graureihern abends abziehend
    Löffler: weiterhin 1 ad.
    Pfeifente: 2
    Spießente: bis zu 3
    Knäkente: bis zu mind. 4
    Wespenbussard: einzelne
    Rohrweihe: einzelne
    Wanderfalke: 1
    Baumfalke: 1-2
    Tüpfelsumpfhuhn: weiterhin ständig 2
    Säbelschnäbler: weiterhin 1 K1
    Kiebitz: bis zu 22
    Sandregenpfeifer: bis zu 8 K1
    Bekassine: bis zu mind. 80
    Zwergstrandläufer: bis zu 4 K1
    Alpenstrandläufer: bis zu 12 K1 (30?)
    Kampfläufer: bis zu 12
    Dunkelwasserläufer: 1-2 K1
    Grünschenkel: bis zu mind. 8
    Waldwasserläufer: 1-2
    Bruchwasserläufer: bis zu 9
    Flussuferläufer: bis zu
    Trauerseeschwalbe: 1 K1
    Rohrschwirl: 1
    Bartmeise: bis zu mind. 4

    Beobachter*innen: P. Baust, J. Bayer, A. Beadle, M. Becker, P. Béguin, A. Bräunig, J. Ernst, F. Geisen, B. Große, M. Hartmann, R. Haug, T. Hein, H. Hoffmann, G. Kiefer, H. Klug, L. Lang, U. Mahler, K. Montag, H. Ruck, M. Rumberger, A. Scheurer, G. Schön, K. Schöpp, K. Schröder, S. Simpson, C. Stohl, E. Tone, A. Zschiedrich

    Ulrich Mahler

  • #1546

    Wagbachniederung (Montag, 11 September 2023 17:52)

    Wagbachniederung 04.-10.09.2023:

    Zwergdommel: 1
    Silberreiher: bis zu 43
    Purpurreiher: 3 abends abziehend mit 3 Graureihern
    Löffler: weiterhin 1 ad.
    Brandgans: 1 K1
    Schnatterente: bis zu 70
    Krickente: bis zu mind. 200
    Knäkente: bis zu 10
    Löffelente: bis zu mind. 29
    Wespenbussard: einzelne
    Rohrweihe: 1
    Fischadler: einzelne
    Wanderfalke: 1
    Baumfalke: bis zu 3
    Wasserralle: bis zu mind. 15 (paarweise rufend) und bis zu 5 K1
    Tüpfelsumpfhuhn: 2 (1 ad. u. 1 rufend)
    Säbvelschnäbler: 1 K1
    Kiebitz: bis zu 5
    Sandregenpfeifer: bis zu 5 K1
    Flussregenpfeifer: bis zu 4
    Zwergstrandläufer: 1-2 K1
    Alpenstrandläufer: bis zu 9 K1
    Sichelstrandläufer: 1 K1
    Kampfläufer: bis zu 17
    Bekassine: bis zu 63
    Dunkelwasserläufer: 1 K1
    Grünschenkel: bis zu 13
    Waldwasserläufer: bis zu 3
    Bruchwasserläufer: bis zu 13
    Flussuferläufer: bis zu 7
    Eisvogel: bis zu mind. 4
    Bienenfresser: mind. 5 rufend dz.
    Gelbspötter: 2
    Bartmeise: bis zu mind. 5
    Fichtenkreuzschnabel: 8 dz.

    Beobachter*innen: A. Amberger, A. und J. Bonifart, H. Bott, B. Boysen, S. Dill, V. Engel, J. Ernst, E. Flöter, J. Förderer, R. Gänßler, A. Grams, W. Hellwig, B. Heymanns, M. Hinsche, T. Kärcher, G. Kiefer, H. Klug, J. Klug, D. Koch, L. Lang, U. Mahler, R. Müller, N. Pfrang, J. Rathgeber, H. Ruck, H. Schmitt, H. Schneider, G. Schön, C. Seifried, T. Servay, K. Stapf, H.-M. Süß, A. Thiele; D. Walz

    Ulrich Mahler