Aktuelle Beobachtungen Region Nordbaden:

Bevor Sie eine Beobachtungsmeldung eintragen, müssen Sie als Beobachter registriert sein. Meldungen von nicht registrierten Teilnehmern werden gelöscht.

Anmeldung--> linke Seite!!

 

WICHTIG! Bitte beschränken Sie Ihre Meldung auf wesentliche Arten oder Beobachtungen!

TAGESLISTEN sind nicht erwünscht; bitte melden Sie Tageslisten bei Ornitho.de!

 

Kommentare: 887
  • #887

    Wagbachniederung (Montag, 26 Juni 2017 23:04)

    Wagbachniederung 19.-25.06.2017:

    Zwergdommel: 2,2 im westlichen 5er, 1,0 singend Erlichseen
    Nachtreiher: 1
    Seidenreiher: 1
    Purpurreiher: 6 gut einsehbare Nester mit 26 juv.
    Pfeifente: 1,1
    Krickente: max. 6,2
    Kolbenente: 1 Familie Erlichseen
    Reiherente: 0,1 mit 26(!) pull. („Kindergarten“)
    Rotmilan: 1
    Baumfalke: 1
    Flussregenpfeifer: bis zu 4 ad., 2 juv.
    Kiebitz: 2
    Großer Brachvogel: 1
    Waldwasserläufer: bis zu 4
    Sturmmöwe: immer noch 1,1 am (vermutlichen) Brutplatz
    Mittelmeermöwe: 1,1 mit 2 juv. Erlichseen
    Flussseeschwalbe: 1
    Trauerseeschwalbe: 1-2
    Eisvogel: 1-2
    Beutelmeise: 1
    Bartmeise: bis zu mind. 70, v.a. juv.
    Kolkrabe: 1 ad. mit 3 rufenden flüggen juv. am Waldrand

    Beobachter: B. Crusan, J. Ernst, J. Frey, M. Grimm, K. Lechner, U. Mahler, W. Ott, F. Schaefer, V. Schmidt, M. Schwab, L. Thiess, A. Ullrich, A. Vogel, G. Zieger

    Ulrich Mahler

  • #886

    Wagbachniederung (Montag, 19 Juni 2017 23:25)

    Wagbachniederung 12.-18.06.2017:

    Zwergdommel: bis zu 4 M und 3 W im NSG
    Nachtreiher: 1
    Silberreiher: 1
    Weißstorch: bis zu 11
    Pfeifente: 1,1
    Krickente: max. 3,1
    Löffelente: 3,1
    Rotmilan: 1-2
    Schwarzmilan: bis zu 6
    Baumfalke: 1
    Flussregenpfeifer: bis zu 5
    Kiebitz: bis zu 4
    Dunkelwasserläufer: 1
    Waldwasserläufer: bis zu 14
    Lachmöwe: 400-500 BP
    Sturmmöwe: 1,1 ad.
    Flussseeschwalbe: bis zu 3
    Trauerseeschwalbe: 1
    Eisvogel: 1
    Drosselrohrsänger: doch 2 Reviere
    Beutelmeise: 2
    Kolkrabe: 1 ad. und 3 juv.

    Beobachter: P. Baust, R. Buchgeister, A. Diesel, G. Dobler, J. Ernst, R. Gänßler, S. Gebhard, K. Hofmann, H. Huppuch, E. Körner, L. Lang, U. Mahler, H. Ruck, M. Schleuning, C. Strack, A. Ullrich, A. Vogel, M. Vogel, U. Weisser, F. Wilmsen

    Ulrich Mahler

  • #885

    Wagbachniederung (Montag, 12 Juni 2017 22:20)

    Wagbachniederung 05.-11.06.2017:

    Zwergdommel: ständig bis zu 4 M im NSG
    Silberreiher: 1
    Purpurreiher: ein weiteres besetztes Nest, nun 32-33 BP (neuer Rekord!), 5 Nester mit 21 juv.
    Schnatterente: bis zu 65, erste Familien
    Krickente: bis zu 2,3
    Löffelente: 1,0
    Reiherente: erste Familien
    Fischadler: 1
    Baumfalke: 2
    Flussregenpfeifer: bis zu 3
    Waldwasserläufer: 1
    Schwarzkopfmöwe: 1 ad.
    Zwergmöwe: 1 ad.
    Lachmöwe: erste juv. flügge
    Mittelmeermöwe: 1 ad. verschlingt einen (juv.?) Zwergtaucher
    Flussseeschwalbe: bis zu 4
    Orpheusspötter: 1 Sänger
    Bartmeise: bis zu mind. 15
    Kolkrabe: 2

    Beobachter: H. Barié, I. Cowlrick, C. Dellwisch, J. Ernst, J. Frey, W. Greifenstein, R. Hohmann, D. Kempf, A. Köhler, E. Körner, L. Lang, H. Leyrer, M. Lorenz, U. Mahler, Rank, P. Roth, H. Ruck, G. Schön, F. Schrauth, A. Ullrich, F. Wilmsen

    Ulrich Mahler

  • #884

    Wagbachniederung (Dienstag, 06 Juni 2017 17:47)

    Wagbachniederung 29.05.-04.06.2017:

    Schwarzhalstaucher: bisher mind. 6 Familien
    Silberreiher: bis zu 5
    Pfeifente: 6
    Kolbenente: bis zu 32
    Wespenbussard: 1
    Rotmilan: 1
    Baumfalke: 1
    Zwergstrandläufer: 2
    Schwarzkopfmöwe: einzelne
    Eisvogel: 1
    Schilfrohrsänger: immer noch 1 Sänger
    Drosselrohrsänger: 1 Sänger (jetzt nur noch verhalten)
    Gelbspötter: 2 Sänger unmittelbar benachbart
    Orpheusspötter: 1 Sänger
    Bartmeise: bis zu mind. 15, auch Familien

    Beobachter: A. Amberger, S. Becker, R. Bless, B. Crusan, W. Dreyer, B. Fahl, G. Freundlieb, U. Groh, K. Lechner, U. Mahler, R. Müller, H. Ott, K.-H. Salewski, G. Schön, F. Wegmann, M. Wink

    Ulrich Mahler

  • #883

    Highlights zu Pfingsten (Montag, 05 Juni 2017 19:43)

    Weinberge Dossenheim
    1 M Zaunammer singt nach erfolgreicher 1. Brut wieder
    1 Steinkauz (ruft gegen 23 h)

    Odenwald- Eiterbachtal (4.6.)
    1 Schwarzstorch (sucht Futter am Eiterbach und fliegt dann Richtung Stillfüssel, wo er vermutlich brütet; wie bekannt sollen dort 3 Windkraftanlagen errichtet werden!)
    1 P Wespenbussard
    1 Wanderfalke
    3 Kolkraben

    Mechtersheimer Tongruben (5.6.)
    1 Fischadler!
    1 P Schwarzkopfmöwe! (brütet auf Floß mit Lachmöwen und Flussseeschwalben zusammen)
    >10 P Flussseeschwalbe
    5ad 2 pull Mittelmeermöwe
    70 Grau-, 15 Kanada-, 1 Rostgans; 1 P Nilgans + 5 pull
    30 Kolbenenten
    1 Eisvogel

    Bienenragwurz am Deich

    M. Wink

  • #882

    Hirschkäfer (Mittwoch, 31 Mai 2017 23:00)

    Dossenheim

    erste Hirschkäfer fliegen in der Abenddämmerung

    M. Wink

  • #881

    Wagbachniederung (Montag, 29 Mai 2017 22:44)

    Wagbachniederung 22.-28.05.2017:

    Schwarzhalstaucher: 3 Familien
    Zwergdommel: 4 M (2 singend) und 1-2 W
    Nachtreiher: 1 K3 und 2 ad.
    Seidenreiher: 1
    Silberreiher: 1-2
    Purpurreiher: mind. 32 besetzte Nester
    Pfeifente: 2
    Krickente; noch 2,0
    Knäkente: noch 2,0
    Löffelente: noch 2,0
    Kolbenente: max, 23,5
    Wespenbussard: 1 dz.
    Rotmilan: 1
    Schwarzmilan: bis zu 6
    Fischadler: 1
    Baumfalke: 2
    Wanderfalke: 1
    Flussregenpfeifer: 1,1 Balz
    Kiebitz: bis zu 7 ad., 1 Familie mit pulli
    Zwergstrandläufer: 1
    Kampfläufer: 1
    Rotschenkel: 1
    Grünschenkel: 1
    Schwarzkopfmöwe: 1 K2
    Zwergmöwe: 1 K3, 3 K2
    Flussseeschwalbe: 1-2
    Trauerseeschwalbe: bis zu 5
    Eisvogel: 1
    Wendehals: 1
    Schwarzkehlchen: 1
    Schilfrohrsänger: weiterhin 1 sing. M
    Gelbspötter: weiterhin 2 Sänger
    Orpheusspötter: 1 Sänger
    Bartmeise: max. mind. 10, 1 Familie mit flüggen juv.

    Beobachter: F. Bindrich, B. Böhme, H. Bott, A. Brömmer, B. Crusan, S. Dill, W. Dreyer, R. Gänßler, H.-P. Goerlich, H. Götz, W. Hausmann, M. Hennenberg, S. Heyne, S. Hillmer, H. Huppuch, M. Jansen, C. Kaula, E. Körner, L. Lang, K. Lechner, U. Mahler, S. Mielke, P. Neumeister, A. Pfeffer, H. Ruck, G. Rüppel, K. Schifferle, V. Schmidt, F. Schnurbus, F. Schrauth, M. und W. Schumann, V. Saß, M. Wink

    Ulrich Mahler

  • #880

    Vorderpfalz und TAV (Montag, 29 Mai 2017 13:26)

    26.5.17 Viernheimer Heide

    2 rufende Zigenmelker
    1 Baumfalke
    2 s M Heidelerche

    27.5.17 Grünstädter Berg und Asselheimer Höllenberg (Kalkmagerrasen)
    1 M Orpheusspötter
    4-5P Schwarzkehlchen
    4-5 M Neuntöter
    1 M Zaunammer
    Viele Orchideen (Bocksriemenzunge, Anacamptis)

    28.5.17 Wagbachniederung
    +20 P Purpurreiher, mit 2-3 Jungvögeln im Horst
    1 ad + 1 pull Schwarzhalstaucher
    20+ Kolbenenten
    1 Schwarzkopfmöwe
    5-8 Kuckucke, 3+ Turteltauben
    3 M Blaukehlchen
    1 M Drossel-, 1 M Schilf-, 5+ M Sumpf-, 20+ M Teichrohrsänger, 1 M Rohrschwirl
    2 Gelbspötter, 1 M Orpheusspötter (singt nur sehr kurz)
    Bartmeisen and 3 Stellen

    M. Wink





  • #879

    Wagner, Sybille (Dienstag, 23 Mai 2017 21:10)

    Schwarzstorch gesehen in Baden-Württemberg, Rammert, zwischen Bodelshausen und Dettingen, Seitental vom Katzenbach i.d. Nähe vom Wanderparkplatz L385. Der Vogel konnte eindeutig identifiziert werden. Leider keine Fotos.

  • #878

    Wagbachniederung (Montag, 22 Mai 2017 22:40)

    Wagbachniederung 15.-21.05.2017:

    Kormoran: mind. 83 besetzte Nester
    Zwergdommel: 1-3 Reviere
    Nachtreiher: 1-2
    Seidenreiher: 1
    Silberreiher: bis zu 3
    Purpurreiher: 30-32 besetzte Nester
    Weißstorch: bis zu 20
    Löffler: 2
    Brandgans: 2
    Krickente: noch 2,0
    Knäkente: noch 1,0
    Löffelente: noch 1,0
    Kolbenente: bis zu 30, erste Familien
    Tafelente: erste Familien
    Wespenbussard: 5 dz.
    Rotmilan: 1-2
    Schwarzmilan: bis zu 6
    Rohrweihe: 4 Reviere
    Fischadler: 1
    Rotfußfalke: 1 M K2
    Baumfalke: bis zu 4
    Wanderfalke: 1 W
    Flussregenpfeifer: 2
    Stelzenläufer: 1,1 (Balz, mehrfach Kopula)
    Kampfläufer: 1
    Grünschenkel: 1
    Bruchwasserläufer: 1
    Schwarzkopfmöwe: noch bis zu 2 ad.
    Zwergmöwe: noch 1 K2
    Sturmmöwe: 1 Paar wohl brütend (Brutablösung)
    Flussseeschwalbe: 1-2
    Weißbartseeschwalbe: 2 ad.
    Turteltaube: mind. 5 Reviere
    Eisvogel: 1
    Rohrschwirl: 3 Reviere
    Drosselrohrsänger: 2 Reviere
    Gelbspötter: 2 Sänger
    Bartmeise: bis zu mind. 25 (1 Familie), Fütterungen
    Neuntöter: mind. 5 Reviere

    Beobachter: A.M. Ackermann, K. Belzer, W. Benz, F. Bindrich, J. Blessing, J. Dreher, J. Ernst, M. Fehlow, G. Fehr, M. Forst, J. Frey, R. Gänßler, T. Goelzer, W. Greifenstein, C. Heber, T. Heselschwerdt, R. Hohmann, H. Holland, A. Köhler, A. Krämer, U. Mahler, A. Muttray, F. Neumann, C. Paukert, M. Persch, P. Petermann, F. Schaefer, K. Schidelko, V. Schmidt, A. Schnabler, G. Schön, E. Sefrin, D. Stiels, A. Ullrich, A. Vogel, M. Vogel, F. Wegmann, R. Wegner, M. Ziara

    Ulrich Mahler

  • #877

    Neustadt (Weinstraße) (Sonntag, 21 Mai 2017 14:21)

    21.5.17
    Neustadt (gegenüber Wolfsburg; bei Ornitho genaue Angaben)
    1 M Halsbandschnäpper (seit 9.5.17 anwesend); singt intensiv und fliegt immer eine Baumhöhle an

    Rund um Forst
    mind 7M Zaunammer
    5 M Dorn-, 2 M Klappergrasmücke
    1 M Pirol
    1 Schwarzmilan

    M. Wink

  • #876

    Wagbachniederung (Montag, 15 Mai 2017 21:58)

    Wagbachniederung 08.-14.05.2017:

    Zwergdommel: 1-2 Reviere im NSG
    Silberreiher: bis zu 4
    Purpurreiher: inzwischen 26-28 besetzte Nester
    Krickente: nur noch 1,0
    Knäkente: nur noch 1,0
    Löffelente: nur noch max. 3,1
    Kolbenente: bis zu 25, erste Familie
    Bergente: immer noch 1,0
    Wespenbussard: 1
    Rotmilan: einzelne
    Schwarzmilan: bis zu 4
    Rohrweihe: 4 Reviere
    Wiesenweihe: 1 W dz.
    Baumfalke: bis zu 3
    Sandregenpfeifer: 1
    Flussregenpfeifer: 1 balz. Paar
    Kampfläufer: bis zu 6 (1 ad. M)
    Bekassine: 1
    Grünschenkel: bis zu 3
    Bruchwasserläufer: 1-2
    Flussuferläufer: 2
    Schwarzkopfmöwe: max. 2 ad., 2 K3, 1 K2
    Zwergmöwe: bis zu 6 K2
    Sturmmöwe: 1 ad.
    Mittelmeermöwe: max. 2 ad., 1 K3
    Flussseeschwalbe: immer wieder 2 ad.
    Trauerseeschwalbe: 1
    Weißbartseeschwalbe: 1-2
    Turteltaube: bisher mind. 6 Reviere
    Eisvogel: 1
    Braunkehlchen: 1-2
    Rohrschwirl: 3 Reviere
    Feldschwirl: 2-3 Reviere (die letzten Jahre 0)
    Schilfrohrsänger: noch 1 sing. M
    Drosselrohrsänger: bis zu 4 sing. M

    Beobachter: E. Ballstaedt, H. Barié, S. Bücker, B. Crusan, L. Demattio, W. Dreyer, A. Firnkes, E. Garve, K. Gaus, H.-P. Goerlich, H. Götz, W. Greifenstein, H. Hillmer, K. Hofmann, W. Jansen, B. Joisten, B. Kaula, T. Korschewsky, T. und W. Lang, U. Mahler, W. Scharlau, G. Schön, E. Schröder, J. Stober, A. Thiele, S. Tillmanns, A. Ullrich, A. Vogel, I. Volz, F. Wegmann, M. Wink

    Ulrich Mahler

  • #875

    Highlights am Wochenende (Sonntag, 14 Mai 2017 18:25)

    13.5.17 u.a.
    Wagbachniederung
    mind 25 P Purpurreiher (zT schon pulli in den Horsten); 3 Silberreiher
    4 Schwarzhalstaucher
    25+ Kolbenenten
    1 Zwerg-, 1 Schwarzkopfmöwe
    4 Schwarz-, 1 Rotmilan, 3 Baumfalken
    4-5 M Kuckuck, 2-3 Turteltauben
    3 M Rohrschwirl, 1 M Drossel-, 3 M Sumpfrohrsänger
    3 M Blaukehlchen
    1-2 M Neuntöter

    Vorderpfalz
    1 M Wiedehopf
    80+ Bienenfresser

    Erpolzheimer Bruch
    2 M Grauammer
    2-3 P Schwarzkehlchen
    1 M Pirol
    1 Neuntöter

    Felsenberg /Herxheim
    1 M Wendehals, 2 Turteltauben
    1 M Zaunammer
    1 M Steinschmätzer, 1-2 P Schwarzkehlchen

    14.5.17
    Bergstraße
    Uhu (Bodennest mit 2 pulli; Weibchen in der Nähe)


    M. Wink

  • #874

    Johannes Melchers (Dienstag, 09 Mai 2017 22:41)

    Weinberge zwischen Rohrbach und Leimen:

    8 singende Männchen Gartenrotschwanz
    2 Wendehälse
    3 Girlitze
    1 Goldammer
    1 Neuntöter
    1 Schwarzkehlchen
    1 Grauschnäpper
    1 Uhu mit 3 Jungen

  • #873

    Folke Damminger (Montag, 08 Mai 2017 15:26)

    Kleine Korrektur zu #869:
    Die Rosenbergkirche in Stuttgart liegt eine Idee weiter nördlich als Bühl.

  • #872

    Ein paar Highlights (Montag, 01 Mai 2017 19:25)

    ein langes Wochenende animiert zu Exkursionen; hier ein paar Highlights

    29.4.17: Vorderpfalz
    Wiedehopfe: rufende Männchen an 7 Stellen (noch Zug?)

    Neuoffsteiner Klärteiche
    mind. 18 Brandgänse, 2 Wasserrallen
    5 Grünschenkel, 4 Kiebitze, 1 Zwergschnepfe
    3 Kuckucke
    mind 15 Teichrohrsänger
    1 Blaukehchen

    Gerolsheimer Sandgruben
    1 Turteltaube
    1 Steinschmätzer
    120 Uferschwalben, werden von Mäusebussard gejagd

    Freinsheim
    4-5 P Steinschmätzer
    1 ziehender Brachpieper
    1 P Schwarzkehlchen

    Erpolzheimer Bruch
    3 M Kuckuck
    1 Feldschwirl, 4 Gartengrasmücken
    3 M Grauammern
    2-3 P Schwarzkehlchen

    30.4.17
    Eiterbachtal /Odenwald
    1 Wasseramsel, 3-4 P Gebirgsstelze
    1 Habicht, 1 Rotmilan
    (im Bereich der im Bau befindlichen WKA Stillfüssel hält sich 1 P Schwarzstörche auf- dort haben sie 2016 gebrütet! Trotz Protest wird weitergebaut)

    Schriesheim
    2 Reviere Wasseramsel am Kanzelbach im Stadtbereich!

    Abendexkursion in die Wagbachniederung
    mind. 12 P Purpurreiher
    mind 10 Schwarzhalstaucher
    2 Dunkle Wasserläufer
    4 immat Zwergmöwen, 1 P Schwarzkopfmöwe
    1 Feld-, 1 Rohrschwirl
    mind 1 Blaukehlchen, mind. 16 M Nachtigall

    1.5.17
    Natura 2000 Gebiet Dossenheim-Schriesheim
    mind 18 M Gartenrotschwänze
    3 M Zaunammer!

    M. Wink

  • #871

    Wagbachniederung (Montag, 24 April 2017 18:21)

    Heute 10:15 - 16:30 u.a.
    Silberreiher 1
    Purpurreiher 12 ( Nester etwas zerstreut )
    Spießente 1,1
    Pfeifente 1,1
    Knäkente 1,0
    Graugansfamilien 12 mit 1-8 juv.
    Kanadagans, eine frühe Familie mit 4 juv.
    Kiebitz 2
    Grünschenkel 1
    Bruchwasserläufer 3
    Nachtigall 9 sm.
    Mönchsgrasmücken 4 sm
    Zilpzalp 1 sm
    Amsel 1 sm
    Blaukelchen 1,0
    Kuckuck mind. 3
    Rohrweihe 2,2

    Gruß
    Dieter Bühler

  • #870

    HD Handschuhsheimer Feld (Montag, 24 April 2017 09:54)

    heute Morgen im HH-Feld zwischen Dossenheim und dem Uni-Campus
    u.a.
    4 M Wendehals
    1 M Pirol
    5 Schafstelzen
    15 M Gartenrotschwanz
    8 M Nachtigall
    3 M Fitis
    1 M Klappergrasmücke

    MWink

  • #869

    Alpensegler (Freitag, 21 April 2017 22:53)

    In Bühl siedeln seit ein paar Jahren Alpensegler (nördlichstes Vorkommen in Deutschland)
    Heute dort 4 Alpensegler am Kirch- und Marktplatz beobachtet

    M. Wink

  • #868

    Rundbrief 74 (Freitag, 21 April 2017 22:49)

    Der aktuelle Ornithologische Rundbrief für Nordbaden (und angrenzende Gebiete) für den Zeitraum Januar bis März 2017 ist fertig und online verfügbar.
    http://www.ornithologie-nordbaden.de/rundbrief.html

    M. Wink

  • #867

    Wolfgang Dreyer (Donnerstag, 20 April 2017 18:35)

    heftiger Zugstau bei Rauchschwalben:
    gestern über 300 Ex. im Industriehafen Mannheim knapp über der Wasseroberfläche jagend

  • #866

    Daniela Roe (Sonntag, 16 April 2017 11:29)

    Wagbachniederung:
    Purpurreiher, Rohrweihe, jede Menge Schwalben, Graugänse mit Jungen, Rotmilan, Stieglitz...

  • #865

    Wagbachniederung (Samstag, 15 April 2017 14:02)

    Hier sind zahlreiche "aberrant" rufende Zilpzalpe, deutlich mehr als Normalrufer.
    Gestern außerdem 1 Seeadler.

    Ulrich Mahler

  • #864

    Zilpzalp (Donnerstag, 13 April 2017 21:29)

    Ich habe heute in den Schwetzinger Wiesen gezielt nach den aktuell beim club300 diskutierten "swii-oo"-Rufern gesucht und auch zwei gefunden, die sich nur wenige Meter voneinander entfernt im selben Gehölzstreifen am Rheinufer afgehalten haben. Ansonsten habe ich im Gebiet aber nur "normal" rufende Zilpzalpe (überschlagen 30-40 Vögel) gefunden.

    Ich wünsche Allen ein Frohes Osterfest,
    Alexander Stöhr

  • #863

    Wagbachniederung (Montag, 10 April 2017 22:50)

    Wagbachniederung 03.-09.04.2017:

    Schwarzhalstaucher: bis zu mind. 28
    Kormoran: 76 besetzte Nester, bettelnde juv.
    Rohrdommel: 1 mehrfach auf- und einfliegend
    Silberreiher: bis zu 3
    Purpurreiher: bisher 14 besetzte Nester
    Schwarzstorch: 1 dz.
    Weißstorch: bis zu 5-6
    Pfeifente: einmal 10,10
    Krickente: bis zu 75
    Knäkente: max. 7,4
    Löffelente: bis zu 50
    Kolbenente: bis zu 40
    Rotkopfente: 1,0 ad.
    Ringschnabelente: 1,0 ad.
    Bergente: immer noch 1,0
    Rotmilan: 1,1
    Rohrweihe: max. 3,2 ad. und 1 immat.
    Kornweihe: 1,0 ad.
    Bartgeier (!): 1 immat. stetig durchziehend!
    Fischadler: 1
    Wanderfalke: 1
    Kampfläufer: bis zu 4
    Bekassine: bis zu 10
    Zwergschnepfe: bis zu 3
    Rotschenkel: 1
    Grünschenkel: 2
    Schwarzkopfmöwe: max. 3 ad. und 1 K2
    Lachmöwe: bis zu 1000
    Sturmmöwe: 1,1 ad. und bis zu 2 K2
    Mittelmeermöwe: 1,1 ad. und 1 K2
    Eisvogel: 1
    Bergpieper: bis zu 7
    Schafstelze: bis zu 3
    Bachstelze: max. 75 abends zum Schlafplatz im Schilf
    Trauerbachstelze: 1
    Rohrschwirl: erste Sänger
    Schilfrohrsänger: 1 Sänger
    Gartengrasmücke: erster Sänger
    Trauerschnäpper: erster Sänger
    Bartmeise: bis zu mind. 10
    Beutelmeise: bis zu 6
    Neuntöter: 1,0 (sehr früh!)
    Kolkrabe: bis zu 3 miteinander

    Beobachter: B. Albietz, E. Ballstaedt, D. Becker, A. und A. Bitterlich, J. Blessing, B. Böhme, H. Bott, R. Busch, H. Dechant, S. Dill, W. Dreyer, J. Ernst, B. Etspüler, G. Fehr, B. Feldmann, M. Fichtler, W. Greifenstein, C. Heber, M. Henrich, C. Heuck, M. Hoffmann, H. Holland, P. Holz, C. Jansen, W. Jansen, K. Kathol, H. Klug, N. Kranz, P. Kretz, G. Kümmel, T. und W. Lang, K. Lechner, H. Leyrer, H. Lindwurm, U. Mahler, A. Maier, J. Martin, H. Mattar, M. Meinken, T. Müller, R. Northe, N. Rapp, V. Saß, M. Schäf, V. Schmidt, R. Schnelle, G. Schön, F. Schrauth, S. Schweers, H. Seitz-Moskaliuk, J. Stober, C. Stöbener, A. Thiele, L. Thiess, S. Tillmanns, C. Tölle- Nolting, A. Ullrich, H. Urban, A. Vogel, M. Vogel, T. Volz, W. Wehmeyer, D. und U. Weisser, J. Wildraut,

    Ulrich Mahler

  • #862

    Viernheimer Heide (Sonntag, 09 April 2017 16:33)

    9.4.17; von Glockenbuckel bis Lamperheim; u.a.
    2 Hohltauben
    2 M Grauspecht, 3 M Grünspecht
    8-10 M Wendehals
    6 Heidelerchen, 5 M Baumpieper
    30+ Fitis, 30+ Zilpzalp, 40+ Mönch
    15 Misteldrosseln
    6 M Gartenrotschwanz, 5 M Trauerschnäpper
    4 Kernbeißer, 3 Fichtenkreuzschnäbel

    M. Wink

  • #861

    Bergstraße: Uhu (Dienstag, 04 April 2017 21:14)

    Uhu brütet in einem Garten am Rande der Weinberge. Nest auf dem Boden vor einem Gartenhaus!

    M. Wink

  • #860

    HD Handschuhsheimer Feld (Dienstag, 04 April 2017 09:02)

    heute morgen zwischen Dossenheim und Uni-Campus

    2 M Wendehals (Duettgesang)
    14 M Gartenrotschwanz, 8 M Hausrotschwanz
    1 M Klappergrasmücke; 18 M Mönchsgrasmücke
    1 M Fitis; 18 M Zilpzalp
    15 M Girlitz
    8 M Bachstelze

    M. Wink

  • #859

    Wagbachniederung (Montag, 03 April 2017 23:17)

    Wagbachniederung 27.03.-02.04.2017:

    Schwarzhalstaucher: bis zu mind. 25
    Kormoran: 72 besetzte Nester
    Rohrdommel: 1 rufend rundfliegend
    Silberreiher: noch bis zu 15
    Purpurreiher: bereits bis zu 21
    Rostgans: 1
    Pfeifente: 1,1
    Schnatterente: bis zu mind. 50
    Krickente: bis zu 50
    Knäkente: max. 6,3
    Löffelente: bis zu 98
    Kolbenente: max. 27,5
    Rotkopfente: 1,0 ad.
    Ringschnabelente: 1,0 ad.
    Bergente: noch 1,0 K2
    Rotmilan: 1-2
    Rohrweihe: max. 3,2 ad. und 3 immat.
    Kornweihe: 1,1
    Schelladler „Tönn“ (mit Satellitensender) zog am 28.3. ungesehen durch!
    Fischadler: 1
    Wanderfalke: einzelne
    Flussregenpfeifer: 2
    Kiebitz: bis zu 12
    Kampfläufer: 1
    Bekassine: bis zu 11
    Zwergschnepfe: 2
    Waldwasserläufer: 1
    Schwarzkopfmöwe: 2 ad. und 1 K3
    Sturmmöwe: mind. 1 ad.
    Kuckuck: 1 Sänger
    Eisvogel: 1
    Wendehals: 1
    Bergpieper: noch bis zu 20
    Blaukehlchen: mind. 20 Reviere
    Nachtigall: 1 Sänger
    Rotdrossel: einige singend
    Schilfrohrsänger: 1 Sänger
    Bartmeise: bis zu mind. 17
    Beutelmeise: bis zu mind. 6
    Kolkrabe: 1

    Beobachter: T. André, I. Asmus, J. Blessing, H. Bott, O. Brück, S. Daly, F. Damminger, S. Dill, T. Dziadek, P. Erlemann, J. Ernst, G. Freundlieb, R. Gödde, D. Grupp, C. Heber, P. Hellmann, H. Klaus, F. Klöpfer, D. Knöpfler, D. Koch, E. Körner, A. Kohler, N. Kranz, L. Lang, T. Lang, K. Lechner, H. Leyrer, U. Mahler, D. und M. Metzer, R. Müller, R. Northe, G. und M. Orlandella, H. Ruck, V. Schmidt, G. Schön, N. Schütze, I. Schutkowski, R. Seider, R. Seitz, J. Stulz, A. Vogel, T. Volz, T. Züfle

    Ulrich Mahler

  • #858

    Vorderpfalz: Wiedehopf, Steinschmätzer, Blaukehlchen (Samstag, 01 April 2017 16:54)

    Wiedehopf: mind. 3 Ind. balzen in bekannten Brutrevieren

    Neuoffsteiner Klärteiche
    1-2 Silberreiher
    7 Kormorane
    mind. 18 Brandgänse
    45 Krickenten, 40 Reiher-, 12 Tafelenten
    2 Flussregenpfeifer, 4 Kampfläufer, 3 Waldwasserläufer, 2 Kiebitze
    mind 5. sing. M Blaukehlchen
    1 M Schafstelze, 2 Bergpieper

    Erpolzheimer Bruch
    1 M DORNGRASMÜCKE
    1 W Schwarzkehlchen,
    1-2 M Grauammer
    5 M Feldlerche

    Freinsheim
    2 Rebhühner
    mind. 5 sing. M. Steinschmätzer (am Brutplatz)
    1 M Feldlerche, 15 Wiesenpieper

    Handschuhsheimer Feld
    31.3.17: mind. 3 sing. M. Gartenrotschwanz

    Dossenheim
    Uhu und Waldkauz rufen im Ortsbereich

    M. Wink

  • #857

    Wagbachniederung (Montag, 27 März 2017 22:33)

    Wagbachniederung 20.-26.03.2017:

    Schwarzhalstaucher: bis zu 30
    Kormoran: 72 besetzte Nester
    Rohrdommel: einmal abends 1 auf- und rufend rundfliegend
    Silberreiher: bis zu 8 am Schlafplatz
    Pfeifente: bis zu 4
    Krickente: bis zu 80
    Spießente: max. 5,1
    Knäkente: max. 6,6
    Löffelente: bis zu 120
    Kolbenente: max. 21,5
    Bergente: 3,0
    Schwarzmilan: 1-2
    Rotmilan: 1-2
    Rohrweihe: max. 1,2 ad. und 1 immat.
    Kornweihe: 0,1
    Fischadler: 1 jagt erfolgreich
    Kleines Sumpfhuhn (?): 1 (sicher?)
    Kiebitz: bis zu 3
    Bekassine: bis zu 4
    Dunkelwasserläufer: 1
    Rotschenkel: 2
    Waldwasserläufer: 1
    Schwarzkopfmöwe: 2 ad. und 1 K2
    Sturmmöwe: 1 ad.
    Mittelmeermöwe: 2 ad. und 1-2 K2
    Rauchschwalbe: schwacher Durchzug
    Uferschwalbe: 2
    Mehlschwalbe: 4
    Bergpieper: bis zu 8
    Schafstelze: 1
    Bachstelze: bis zu mind. 40 am Schlafplatz im Schilf
    Blaukehlchen: bisher etwa 10 Reviere
    Bartmeise: bis zu mind. 5
    Beutelmeise: mind. 1-2
    Kolkrabe: 1-3
    Star: 15.000 am Schlafplatz im Schilf

    Beobachter: H. Bott, A. Brömmer, S. Dill, J. Dreher, W. Dreyer, J. Ernst, B. und K. Faaß, G. Freundlieb, S. Knoblauch, K. Lechner, H. Leyrer, U. Mahler, M. Metzer, M. T. Müller, R. Müller, F. Pollähne, B. Riechers, H. Schaub, G. Schön, C. Stohl, A. Vogel

    Ulrich Mahler

  • #856

    Zwischen Schatthausen und Ochsenbach/Maisbach (Freitag, 24 März 2017 10:59)

    "Zwischen Schatthausen und Ochsenbach/Maisbach

    (Montag, 13. März 2017 14:16)



    Am Sonntag, den 12.März 2017 gegen 15:30 Uhr steigen ein Schwarzstorch und ein Weißstorch gemeinsam in der Thermik kreisend auf.



    Jürgen Dreher"

  • #855

    Wagbachniederung (Montag, 20 März 2017 22:49)

    Wagbachniederung 13.-19.03.2017:

    Schwarzhalstaucher: bis zu 19
    Kormoran: jetzt 60 besetzte Nester
    Rohrdommel: max. 3, davon 2 abends abziehend
    Silberreiher: bis zu 48
    Purpurreiher: 1 (!)
    Pfeifente: max. 7,6
    Schnatterente: bis zu 118
    Knäkente: max. 4,2
    Löffelente: max. 53,31
    Kolbenente: max. 20,12
    Bergente: 3,1
    Schellente: 0,1
    Schwarzmilan: einzelne
    Rotmilan: einzelne
    Rohrweihe: max. 1,2 ad. und 1 immat.
    Wanderfalke: 1 (Starenjagd)
    Kiebitz: bis zu 8
    Kampfläufer: 1
    Bekassine: bis zu 8
    Mittelmeermöwe: 1,1 ad. und 1 K2
    Eisvogel: 1
    Bergpieper: bis zu mind. 5
    Blaukehlchen: bis zu 3 Sänger
    Bartmeise: max. 3-4
    Kolkrabe: 2 (wohl 1,1)

    Beobachter: C. Armbruster, H. Barié, P. Baust, K. Belzer, H. Bott, J. Ernst, G. Fehr, G. Fernbach, G. Freundlieb, K. Gaus, M. Hamann, H. Klug, D. Koch, E. Körner, L. Lang, U. Mahler, H. Ruck, A. Ullrich, M. Ziera

    Ulrich Mahler

  • #854

    HD Handschuhsheimer Feld (Freitag, 17 März 2017 12:21)

    in dieser Woche trafen ein paar unserer Sommervögel ein, die durch ihren Gesang auffallen, z.B.

    Hausrotschwanz
    Zilpzalp
    Mönchsgrasmücke
    Girlitz
    Bachstelze

    MWink

  • #853

    Wagbachniederung (Donnerstag, 16 März 2017 17:36)

    Heute 10:00 - 15:30 u.a.
    Silberreiher 2
    Kormoran, alle Nester besetzt.
    Nilgans 7
    Bergente 3,0
    Knäkente 2,2
    Kolbenente 14,7
    Löffelente 50 >
    Schnatterente 50 >
    Krickente 50 >
    Streifengans 1 mit 3 Hybridgänsen ( ?Streifen X Nonnen? )
    Schwarzhalstaucher 14
    Zwergtaucher 2
    Kampfläufer 1 Sk.
    Bekassine 3
    Bergpieper 2
    Blaukelchen 1
    Zilpzalp 1 Sm.
    Schwanzmeise 2
    Rohrammer 3,2
    Buntspecht 1

    Gruß
    Dieter Bühler

  • #852

    Wagbachniederung (Montag, 13 März 2017 23:30)

    Wagbachniederung 06.-12.03.2017:

    Schwarzhalstaucher: bis zu 5
    Kormoran: 49 besetzte Nester
    Rohrdommel: 1 und 2 abends abziehend
    Rostgans: 0,1
    Silberreiher: bis zu 15 am Schlafplatz im Schilf, morgendlicher Einflug und abendlicher Abzug von 48 und 42
    Schnatterente: bis zu 133
    Krickente: bis zu mind. 61
    Spießente: 2,2
    Knäkente: bis zu 6
    Löffelente: max. 37,26
    Kolbenente: max. 11,6
    Ringschnabelente: 1,0 (sicher?)
    Bergente: max. 6,1
    Zwergsäger: 0,1
    Schwarzmilan: einzelne
    Rotmilan: bis zu 4
    Rohrweihe: 1 ad. M
    Kornweihe: 1 W
    Merlin: 1 W dz.
    Wanderfalke: 1 jagt Stare
    Flussregenpfeifer: 1
    Kiebitz: bis zu 45 dz.
    Bekassine: 4
    Sturmmöwe: 1 K2
    Mittelmeermöwe: 2 ad. und 1 K2
    Heidelerche: Trupp von 11 dz.
    Rauchschwalbe: erste Dz.
    Bergpieper: 2
    Schwarzkehlchen: 1,1
    Blaukehlchen: erste Sänger
    Mönchsgrasmücke: erste Sänger
    Bartmeise: bis zu mind. 8
    Elster: bis zu 45 am Schlafplatz
    Kolkrabe: 2 (wohl 1,1) immer wieder
    Fichtenkreuzschnabel: 1

    Beobachter: A. Deißner, S. Dill, J. Ernst, M. Fehlow, G. Freundlieb, W. Greifenstein, H. Huppuch, H. Klug, S. Knoblauch, H. Kobialka, L. Lang, T. und W. Lang, K. Lechner, U. Mahler, B. Mayer, T. Müller, G. Rastig. K. Reiner, J. Rohrmoser, H. Ruck, M. Schleuning, A. Schultner, C. Stohl. H. Strunk, A. Ullrich

    Ulrich Mahler

  • #851

    Wagbachniederung (Montag, 06 März 2017 22:55)

    Wagbachniederung 27.02.-05.03.2017:

    Schwarzhalstaucher: 1
    Kormoran: 37 besetzte Nester (z.T. im Bau, z.T. bebrütet)
    Silberreiher: bis zu 8
    Weißstorch: 2
    Rostgans: 0,1 ad.
    Schnatterente: bis zu 190
    Krickente: bis zu 50
    Löffelente: max. 17,13
    Kolbenente: max. 6,2
    Ringschnabelente: 1,0 ad.
    Bergente: max. 6,0 K2
    Zwergsäger: 0,1
    Rotmilan: bis zu 4
    Kornweihe: 1 W
    Flussregenpfeifer: 1
    Kiebitz: außer einzelnen einmal 35
    Sturmmöwe: 2
    Mittelmeermöwe: 1,1 ad.
    Eisvogel: 1
    Bergpieper: bis zu 12
    Schwarzkehlchen: 2,1
    Zilpzalp: erste Sänger
    Bartmeise: bis zu 4
    Kolkrabe: bis zu 3
    Fichtenkreuzschnabel: 2

    Beobachter: H. Bott, G. Freundlieb, E. Glaeser, W. Jansen, H. Klaus, H. Klug, E. Körner, L. Lang, M. Litak, U. Mahler, M. Meiritz, R. Müller, G. und M. Orlandella, J. Rathgeber, H. Ruck, V. Schmidt, M. Schmolz, J. Theophil, A. Ullrich, A. Vogel, M. Ziera

    Ulrich Mahler

  • #850

    Wagbachniederung (Samstag, 04 März 2017 15:51)

    Auf Teich 3c eine männliche Ringschnabelente.

    Gruß
    U. Mahler

  • #849

    Wagbachniederung (Dienstag, 28 Februar 2017 22:35)

    Wagbachniederung 20.-26.02.2017:

    Kormoran: jetzt 37 Nester besetzt
    Silberreiher: bis zu 20 am Schlafplatz
    Pfeifente: 2 (1,0)
    Schnatterente: bis zu 150
    Krickente: bis zu 67
    Spießente: 1,1
    Löffelente: max. 12,8
    Kolbenente: max. 5,1
    Bergente: 3,0
    Rotmilan: bis zu 4
    Kornweihe: 1 W
    Kiebitz: bis zu 5
    Bergpieper: bis zu 30
    Zilpzalp: 1-2
    Sommergoldhähnchen: 2
    Bartmeise: 2
    Fichtenkreuzschnabel: 2

    Beobachter: S. Dill, J. Ernst, R. Gramlich, T. Lang, U. Mahler, F. Schrauth, S. Tillmanns, A. Ullrich, V. Schmidt

    Ulrich Mahler

  • #848

    Dossenheim, Zipp-Zaunammer, Uhu (Sonntag, 26 Februar 2017 19:53)

    Zippammern: seit Anfang Februar bis 4 Ind. im Natura 2000 Gebiet; zuletzt vor 1 Woche
    Zaunammer: seit 3 Wochen bis zu 4 Ind. in den Weinbergen gesehen; noch gestern mind. 2 singende Männchen

    Uhu: Steinbruch Vatter
    1 Paar in der Abenddämmerung aktiv
    1 toter Uhu in Stromleitung

    M. Wink

  • #847

    Silberreiher (Freitag, 10 Februar 2017 16:48)

    Beide Male ein einzelner Silberreiher:

    Walldorf, Hardtbach; 09.02.2017 11:30 Uhr
    (49°19'20.6"N 8°38'48.9"E)
    Sandhausen, Leimbach; 10.02.2017 15:00 Uhr
    (49°21'25.1"N 8°38'01.4"E)

    A.Cisar

  • #846

    Wagbachniederung (Montag, 06 Februar 2017 22:20)

    Wagbachniederung 30.01.-05.02.2017:

    Silberreiher: 1
    Kornweihe: 1 ad. M
    Singdrossel: 1
    Misteldrossel: bis zu mind. 10, auch singend
    Bartmeise: bis zu mind. 9
    Raubwürger: 1, auch singend
    Gimpel: 2 „Tröter“
    Kernbeißer: bis zu mind. 20

    Beobachter: H. Bott, T. und W. Lang, U. Mahler, A. Scheurer

    Ulrich Mahler

  • #845

    Hummel (Montag, 06 Februar 2017 13:14)

    3 Silberreiher Sinsheim Rauwiesensee

  • #844

    Rundbrief 73 (Mittwoch, 01 Februar 2017 19:35)

    Der aktuelle Ornithologische Rundbrief für Nordbaden (und angrenzende Gebiete) für den Zeitraum Oktober bis Dezember 2016 ist fertig und online verfügbar.
    http://www.ornithologie-nordbaden.de/rundbrief.html

    M. Wink

  • #843

    Wagbachniederung (Montag, 30 Januar 2017 22:48)

    Wagbachniederung 16.-29.01.2017:

    Rohrdommel: 1
    Silberreiher: bis zu 4
    Schnatterente: 2
    Krickente: 8
    Tafelente: 111
    Reiherente: 152
    Eisvogel: 1
    Grün-, Schwarz-, Mittel- und Kleinspecht: rufend und trommelnd
    Bergpieper: noch 3
    Sommergoldhähnchen: 1
    Bartmeise: bis zu 7
    Raubwürger: 1
    Bergfink: bis zu 10

    Beobachter: M. Grimm, U. Mahler, M. Rumberger, V. Schmidt, P. Weiser, C. Zimmermann

    Ulrich Mahler

  • #842

    Hausrotschwanz (Sonntag, 29 Januar 2017 18:52)

    Zur Zeit sind außergewöhnlich viele Hausrotschwänze im Industriehafen Mannheim unterwegs. Gerstern z.B. 6 Exemplare am sonnenbeschienenen Norduferhang.
    Auch ist dort schön das Wanderfalkenpaar täglich zu beobachten, auch jagend.
    Gruß
    Wolfgang Dreyer

  • #841

    Silberreiher (Samstag, 28 Januar 2017 18:09)

    Auffallend ist, dass auf Wiesen, wo ich bis letztes Jahr regelmäßig kleinere Trupps Silberreiher gesichtet habe, jetzt so gut wie nichts mehr zu sehen ist.
    Dagegen wurde mir bereits zwei mal berichtet, dass sich einzelne Silberreiher in höheren Bereichen finden lassen. z.B. in der Nähe des Eisenhutes bei Bruchsal.

    Auf einem frühereren Schlafplatz der Silberreiher am Baggersee Giesen in Dettenheim-Liedolsheim habe ich in dieser Wintersaison ganze zwei Silberreiher einfliegen sehen. Diese Bäume werden z.Zeit nur von Kormoranen besetzt - an einem Abend zählte ich ca. 60 Kormorane in diesen Schlafbäumen.

    Gruß
    Inge Schlegel

  • #840

    Saatgänse (Samstag, 28 Januar 2017 17:08)

    Gestern am späten Nachmittag im Flutungsbereich (hinter dem alten Gutshof) der Rheinschanzinsel Philippsburg geschätzt 500 Saatgänse gesichtet. Einzelne Blässgänse waren auch darunter - konnten allerdings zahlenmäßig nicht erfasst werden, da die Tiere sehr dicht beieinander standen.
    Gruß
    Inge Schlegel

  • #839

    Kornweihen (Donnerstag, 19 Januar 2017 21:22)

    Heute waren 3 weibliche Kornweihen zeitgleich in den Wieslocher Weinbergen zu sehen
    Fam. Dewing :)

  • #838

    Wagbachniederung (Montag, 16 Januar 2017 18:43)

    Wagbachniederung 01.-15.01.2017:

    Rothalstaucher: 1
    Ohrentaucher: 1
    Schwarzhalstaucher: bis zu 4
    Rohrdommel: bis zu 4
    Silberreiher: bis zu 6
    Krickente: bis zu 42
    Spießente: 1
    Bergente: bis zu 4,0
    Schellente: bis zu 4
    Zwergsäger: 1,1
    Kornweihe: 1 ad. M
    Wasserralle: mind. 8
    Eisvogel: 1-2
    Kleinspecht: bereits rufend und trommelnd
    Bachstelze: einzelne
    Sommergoldhähnchen: 2
    Bartmeise: bis zu 7
    Raubwürger: 1
    Kolkrabe: 1-2
    Erlenzeisig: bis zu 150
    Rohrammer: einzelne

    Beobachter: J. Ernst, W. Finkbeiner, J. Frey, M. Grimm, R. Hohmann, H. Huppuch, H. Klug, L. Lang, U. Mahler, H. Ruck, A. Scheurer, V. Schmidt, F. Schrauth, A. Ullrich

    Ulrich Mahler