Aktuelle Beobachtungen Region Nordbaden:

Bevor Sie eine Beobachtungsmeldung eintragen, müssen Sie als Beobachter registriert sein. Meldungen von nicht registrierten Teilnehmern werden gelöscht.

Anmeldung--> linke Seite!!

 

WICHTIG! Bitte beschränken Sie Ihre Meldung auf wesentliche Arten oder Beobachtungen!

TAGESLISTEN sind nicht erwünscht; bitte melden Sie Tageslisten bei Ornitho.de!

 

Kommentare: 1449
  • #1449

    Totalausfall Wasservögel? (Dienstag, 09 August 2022 10:38)

    Hallo!
    Ich hatte ja schonmal auf den späten Brutbeginn der Haubentaucher hingewiesen. Nun, da sich die Brutsaison dem Ende neigt, fällt mir auf, dass an allen meiner untersuchten Baggerseen so gut wie keine Familienverbände von Wasservögeln zu sehen sind.
    Zum Beispiel an einem See von 6 Paaren Bläßhuhn nur eine Familie mit 2 pulli, an einem anderen See bei einem "Revierbestand" von mind. 4 Paaren Bläßhuhn gar nichts, bei insg. 9 Paaren Haubentaucher an 2 anderen Seen nur einer Ende Juli auf dem Nest, sonst nichts.
    Trotz mehrerer Paare an allen Seen auch keine Stockentenfamilien, keine jungen Zwergtaucher,...
    Ist das in meinen Untersuchungsgebieten einfach nur dumm gelaufen oder auch anderswo so mager?

    Viele Grüße,
    Jochen Roeder

  • #1448

    Wagbachniederung (Montag, 08 August 2022 18:25)

    Wagbachniederung 01.-07.08.2022:

    Zwergdommel: 1 Erlichseen
    Silberreiher: bis zu 29
    Schwarzstorch: 1 juv. (Nahrungssuche 3c)
    Knäkente: 4
    Löffelente: bis zu 18
    Flussregenpfeifer: bis zu 9 juv.
    Kiebitz: bis zu 18
    Zwergstrandläufer: 1 ad.
    Alpenstrandläufer: 1-2 ad.
    Kampfläufer: 1
    Bekassine: bis zu mind. 25
    Dunkelwasserläufer: 1 ad.
    Grünschenkel: bis zu 5
    Waldwasserläufer: bis zu 7
    Bruchwasserläufer: bis zu mind. 40
    Flussuferläufer: bis zu 4
    Blaukehlchen: 1,1 noch fütternd
    Schilfrohrsänger: einzelne

    Beobachter: J. Ernst, S. Goldenstein, G. Kiefer, H. Klug, D. Koch, L. Lang, U. Mahler, C. Öhm-Kühnle, G. Picke, M. Püls, H. Ruck, C. Schlomann, F. Schmidt, W. Schöffer, M. Wink

    Ulrich Mahler

  • #1447

    Wagbachniederung (Montag, 01 August 2022 23:15)

    Korrektur #1446: Muß natürlich "25.-31.07.2022" heißen.

  • #1446

    Wagbachniederung (Montag, 01 August 2022 23:09)

    Wagbachniederung 25.-31.06.2022:

    Silberreiher: bis zu 16
    Purpurreiher: 6+3 abends kreisend und abziehend
    Knäkente: bis zu 5
    Löffelente: bis zu mind. 6
    Wespenbussard: mehrfach 2
    Rohrweihe: jetzt 6 juv. von 3 BP
    Wanderfalke: 1
    Baumfalke: 1
    Flussregenpfeifer: bis zu 9
    Kiebitz: bis zu 13
    Zwergstrandläufer: 1 ad.
    Kampfläufer: bis zu 4
    Bekassine: bis zu 3
    Brachvogel: 1
    Dunkelwasserläufer: 1 ad.
    Rotschenkel: 1
    Grünschenkel: bis zu 4
    Teichwasserläufer: 1 K1
    Waldwasserläufer: bis zu 10
    Bruchwasserläufer: bis zu 16
    Flussuferläufer: bis zu 6
    Eisvogel: bis zu 3
    Schilfrohrsänger: 1

    Beobachter: A. und M. Arends, C. Bethge, R. Bierhalter, F. Bindrich, B. Crusan, J. Ernst, A. Grams, H. Hildebrand, K. Hofmann, W. Jansen, K. Lechner, U. Mahler, B. Mellein, D. Metzer, T. Mühlbach, R. Müller, S. Munsch, G. Picke, J. Roeder, J. Rohrmoser, K. Roth, B. und P. Schaffner, K. und V. Schmidt, H. Schneider, G. Schön, A. Schröder, S. Simpson, J. Stipp, J. Theophil, A. Thiele, L. Thiess, E. Tone, R. Wegner, J. Wildraut

    Ulrich Mahler

  • #1445

    T. Geschwill (Sonntag, 31 Juli 2022 20:23)

    Grubengebiet Vorderpfalz / Nabu-Warte

    Noch ca. 20-30 Bienenfresser anwesend,
    viele Uferschwalben und eine Wasserralle

  • #1444

    Limikolen Wagbach (Mittwoch, 27 Juli 2022 09:07)

    Hallo!
    Gestern erstaunliche 11 Limikolenarten in der Wagbachniederung. Highlight natürlich der Teichwasserläufer.
    Grüße,
    Jochen Roeder

  • #1443

    Wagbachniederung (Dienstag, 26 Juli 2022 08:51)

    Wagbachniederung 18.-24.07.2022:

    Zwergdommel: 1 juv.
    Silberreiher: bis zu 19
    Baumfalke: 1-2
    Flussregenpfeifer: 2
    Kiebitz: bis zu 6
    Kampfläufer: bis zu 7
    Bekassine: bis zu 5
    Großer Brachvogel: 1
    Dunkelwasserläufer: 1 ad.
    Rotschenkel: 1
    Grünschenkel: bis zu 6
    Waldwasserläufer: bis zu 5
    Bruchwasserläufer: bis zu 5
    Teichwasserläufer: 1 K1
    Flussuferläufer: bis zu 5
    Bartmeise: bis zu mind. 5

    Beobachter: A. Amberger, J. Blessing, A. und J. Bonifart, J. Ernst, F.P. Gröhl, T. Kärcher, H. Klug, H. Lege, U. Mahler, D. Niederer, B. Petereit, V. Schmidt, G. Schön

    Ulrich Mahler

  • #1442

    Nachtreiher Neckarsteinach (Montag, 25 Juli 2022 09:15)

    Hallo!
    Letzten Freitag ein dj. Nachtreiher in den Weiden am Neckarufer direkt beim westl. Ortseingang Neckarsteinach.
    Viele Grüße,
    Jochen Roeder

  • #1441

    zu #1440 (Sonntag, 24 Juli 2022 13:54)


    K. Gräter

  • #1440

    Schriesheim Weinberge (Sonntag, 24 Juli 2022 13:53)

    Heute morgen konnte ich bei den Weinbergen über Schriesheim beobachten:

    2 Zaunammern
    2 Schwarzstörche, die hoch Richtung Westen fliegen
    ca. 30 Neuntöter, mehrere Paare mit Jungvögeln

  • #1439

    Wagbachniederung (Montag, 18 Juli 2022 19:09)

    Wagbachniederung 27.06.-17.07.2022:

    Seidenreiher: 1
    Silberreiher: bis zu mind. 17 (22?)
    Purpurreiher: mind. 85 juv. in 24 Nestern, gesamt mind. 31 BP
    Löffler: 1 ad.
    Brandgans: bis zu 3
    Krickente: bis zu 35
    Spießente: 2 Erlichseen
    Knäkente: bis zu 3
    Löffelente: max. 5,2
    Wespenbussard: einmal 2 überflieg.
    Rohrweihe: nur 4 juv. von 2 BP (im Frühjahr zunächst 4-5 Reviere)
    Wanderfalke: mehrfach 1
    Baumfalke: einzelne
    Flussregenpfeifer: bis zu mind. 8
    Kiebitz: bis zu 28 und mind. 3 pulli
    Kampfläufer: bis zu 5 ad. M
    Bekassine: bis zu 4
    Dunkelwasserläufer: bis zu 5 ad.
    Rotschenkel: 1 ad.
    Grünschenkel: bis zu 9
    Waldwasserläufer: bis zu 17
    Bruchwasserläufer: bis zu 27
    Flussuferläufer: bis zu 4
    Weißbartseeschwalbe: 1 ad.
    Trauerseeschwalbe: 1
    Eisvogel: 1-2
    Rohrschwirl: wieder bis zu 6 singend
    Bartmeise: bis zu 11

    Beobachter: W. Adlwarth, B. Amann, C. Bethge, F. Bindrich, A. und J. Bonifart, K.-H. Christmann, H. Crombach, J. Dreher, J. Einstein, K. Gräter, B. Große, S. Harke, K. Hubatsch, F. Karcher, G. Kiefer, H. Klug, L. Lang, M. Lutz, U. Mahler, M. Metzger, C. Mödinger, D. Neubacher, A. Perrayon, N. Pfrang, C. Reetz, H. Ruck, C. Schlomann, V. Schmidt, G. Schön, K. Schöpp, A. Schröder, M. Schwaninger, E. Sefrin, S. Simpson, L. Sobotta, I. Wanner, M. Wink

    Ulrich Mahler

  • #1438

    Heringsmöwe Neckarsteinach (Montag, 18 Juli 2022 11:23)

    Hallo!
    Seit dem 01.03. arbeite ich in Neckarsteinach und überblicke von meinem Büro aus den Neckar. Regelmäßig fliegt hier eine adulte Heringsmöwe am Büro vorbei (neben mehreren Mittelmeer-), auch heute wieder. Sind denn bereits Bruten bekannt, ggf. Mischbruten?
    Viele Grüße,
    Jochen Roeder

  • #1437

    Vorderpfalz (Dienstag, 12 Juli 2022 22:05)

    Auf einer Kontrolle von Sand- und Kiesgruben der Vorderpfalz fand ich gestern 13 Gruben mit fütternden Bienenfressern. Zahl der Brutpaar wohl über 60.

    Auf dem Oberflörzheimer Plateau hielt sich 1 Wiesenweihe (1 KJ) auf.

    M. Wink

  • #1436

    später Brutbeginn Haubentaucher (Dienstag, 12 Juli 2022 14:53)

    Hallo, passend zu den wohl erst spät brütenden Mauerseglern (#1435):
    ich kartiere in dieser Saison ein Gewässer bei Ofenbach/Hessen. Da sind seit März 6 Paare Haubentaucher auf dem Gewässer, aber erst bei einem Besuch vor wenigen Tagen waren 4 Nester zu finden. Ich hatte mich schon gewundert. Alle sitzen noch auf den Eiern, keine Pulli.
    Viele Grüße,
    Jochen Roeder

  • #1435

    zu #1435 (Samstag, 02 Juli 2022 09:25)

    Über Neuenheim fliegt seit ca. 20.-25. Mai die übliche Zahl Mauersegler, 40-60 Individuen wenn sie sich alle versammeln. Die Nisthöhlen scheinen sie aber erst seit einigen Tagen anzufliegen, zumindest die über meiner Terasse und gegenüber. Bei meinen Mehlschwalben schauen schon große Nestlinge raus.

    Viele Grüße, Kai Dworschak

  • #1434

    zu #1431, Mauersegler (Donnerstag, 30 Juni 2022 09:05)

    Herzlichen Dank!

    Vorgestern über der Weststadt Heidelberg meine erste größere "Schraube" Mauersegler in dieser Saison, mind. 55 Tiere. Nachdem es dieses Frühjahr zunächst ziemlich schleppend anlief mit den Mauerseglerzahlen ist das in etwa der Wert aus den Vorjahren, der um diese Zeit zu erwarten ist. War aber - noch - kein Alpensegler dabei...

    Viele Grüße, Jochen Roeder

  • #1433

    Pforzheim (Donnerstag, 30 Juni 2022 00:57)

    Ein Weißstorch,
    kreisend über das Stadtzentrum.
    Sieht man nicht so oft. Wahrscheinlich von Mühlacker gekommen (es gibt eine Brutpaar dort in Dürrmenz)

    Nigel Treherne

  • #1432

    Florian Damm (Mittwoch, 29 Juni 2022 10:28)

    Weinheim, Nächstenbacher Berg Gartenrotschwanz Brutpaar in Maisenkasten

  • #1431

    Wagbachniederung (Montag, 27 Juni 2022 22:35)

    Wagbachniederung 20.-26.06.2022:

    Schwarzhalstaucher: weitere Familien (jetzt mind. 6)
    Zwergdommel: 1 Erlichseen
    Silberreiher: bis zu 6
    Purpurreiher: in 6 Nestern 1x4 und 5x3 juv.
    Krickente: max. 13,5
    Knäkente: 2,0
    Löffelente: 1,0
    Baumfalke: 2
    Flussregenpfeifer: 2
    Kiebitz: bis zu 9
    Dunkelwasserläufer: 3 im PK
    Grünschenkel: 2
    Waldwasserläufer: bis zu mind. 21
    Bruchwasserläufer: bis zu 4
    Flussseeschwalbe: 1
    Eisvogel: mind. 2
    Bartmeise: bis zu mind. 5

    Beobachter: F. Geisen, A. Guelle, A. Hasselmeyer, H. Huppuch, H. Klug, D. Koch, E. Körner, L. Lang, U. Mahler, R. Müller, J. Peters, G. Reimann, H. Ruck, V. Schmidt, G. Schön, P. Wörner

    Ulrich Mahler

  • #1430

    zu #1430 (Montag, 27 Juni 2022 19:36)

    Sie hat noch ein Stück Seil am Fuß/Bein. Humpeln ist mir aber nicht aufgefallen, sie scheint normal zu laufen.

    Kai Dworschak

  • #1429

    Jochen Roeder (Freitag, 24 Juni 2022 08:45)

    Die altbekannte Waldrappdame zeigte sich gestern wieder auf dem Sportplatz beim Würmer fressen. Ich hatte lange nicht mehr nach ihr gesehen, und laut ornitho war ich da nicht der einzige, der ihr kaum noch Besuche abstattet. Ob sie noch humpelt, konnte ich nicht sehen, da sie stillstand. Gibt es da neuere Entwicklungen?
    Viele Grüße,
    Jochen Roeder

  • #1428

    Wagbachniederung (Montag, 20 Juni 2022 22:32)

    Wagbachniederung 13.-19.06.2022:

    Schwarzhalstaucher: bisher 3 Familien
    Silberreiher: bis zu 3
    Schnatterente: zahlreiche Familien
    Krickente: max. 6,3
    Knäkente: 1-2
    Tafelente: einige Familien
    Reiherente: erste Familien
    Baumfalke: 1
    Kiebitz: bis zu 4 und 1 pullus
    Waldwasserläufer: bis zu 6
    Schwarzkopfmöwe: 1 ad. (nach langer Zeit)
    Turteltaube: 4-5 Reviere
    Eisvogel: ständig 1-2
    Rohrschwirl: wieder bis zu 5 Sänger
    Drosselrohrsänger: 1 Sänger Erlichseen

    Beobachter: P. Dennefleh, O. Engler, M. Kiefer, L. Lang, U. Mahler, D. Metzer, T. Rautenberg, G. Reimann, H. Ruck, H. Schmitt, M. Schulz, L. Ullrich

    Ulrich Mahler

  • #1427

    Nationalpark Nordschwarzwald (Dienstag, 14 Juni 2022 19:19)

    Bei einer Wanderung durch den Nordschwarzwald sah ich u.a.

    5-6 rufende Sperlingskäuze
    4 Dreizehenspechte
    2 Tannenhäher
    6 Fichtenkreuzschnäbel
    Auerhuhn-Losung an 2 Stellen

    M. Wink

  • #1426

    Vorderpfalz - Bienenfresser (Dienstag, 14 Juni 2022 19:16)

    11.6.22 bei einem Monitoring von Gruben fand ich kleine Bienenfresserkolonien in 10 von 15 Gruben
    In den meisten Gruben brüten auch Uferschwalben

    M. Wink

  • #1425

    Wagbachniederung (Montag, 06 Juni 2022 22:13)

    Wagbachniederung 30.05.-05.06.2022:

    Zwergdommel: 1 Sänger
    Kuhreiher: 1
    Seidenreiher: 1
    Silberreiher: 1-2
    Löffler: 1 ad.
    Brandgans: 2
    Schnatterente: erste Familien
    Krickente: noch 1,1
    Knäkente: noch 2,0
    Löffelente: 1 Familie!
    Reiherente: erste Familie
    Kolbenente: erste Familien
    Fischadler: 1
    Kranich: 1
    Flussregenpfeifer: bis zu 4, Balz
    Kiebitz: bis zu 7
    Rotschenkel: 2
    Grünschenkel: 1
    Waldwasserläufer: 1
    Bartmeise: bis zu mind. 3
    Karmingimpel: 1 Sänger 2. KJ

    Beobachter: J. Baust, P. Baust, J. Bonifart, Y. Christ, J. Ernst, L. Folger, G. Freundlieb, F.P. Gröhl, W. Grzesko, H. Klug, H. Kraus, K. Lechner, U. Mahler, R. Meinert, R. Müller, F. Munkes, S. Munsch, H. Ortmann, G. Schäfer, G. Schön, H. Seitz-Moskaliuk, R. Tichai, H. Urban, M.E. Vergara, C. Walter, M. Wurster

    Ulrich Mahler

  • #1424

    Wagbachniederung (Montag, 30 Mai 2022 23:02)

    Wagbachniederung 23.-29.05.2022:

    Schwarzhalstaucher: bis zu 7, erste Familie
    Kuhreiher: 1 ad. im PK
    Silberreiher: einzelne
    Schnatterente: bis zu 40
    Krickente: noch mind. 1,1
    Stockente: bis zu 60
    Knäkente: noch bis zu 4
    Löffelente: noch max. 2,1
    Kolbenente: bis zu 42
    Wespenbussard: 1
    Baumfalke: einzelne
    Sandregenpfeifer: bis zu 3
    Flussregenpfeifer: bis zu 4, Balz
    Kiebitz: bis zu 6
    Rotschenkel: 1
    Grünschenkel: 1
    Waldwasserläufer: 1
    Bruchwasserläufer: 1
    Flussseeschwalbe: 1
    Bienenfresser: Durchzug
    Schilfrohrsänger: noch einzelne Sänger?
    Drosselrohrsänger: 1 Sänger
    Bartmeise: bis zu mind. 6, Fütterung flügger juv.

    Beobachter: H. Barié, M. Böttcher, Y. Christ, S. Daly, A. Deißner, J. Frisch, A. Hasselmeyer, A. Kammer, H. Klug, E. Körner, K. Kruse, A. Lögl, U. Mahler, M. Maletz, K. Matteis, S. Meister, D. Neff, B. Riechers, M. Schaefer, L. Schnepel, G. Schön, S. Thanheiser, F. Wichmann, M. Wink

    Ulrich Mahler

  • #1423

    Ornithologischer Rundbrief Nordbaden (Freitag, 27 Mai 2022 19:21)

    Der Orn. Rundbrief 92 für das Winterhalbjahr 2021/22 ist online

    https://www.ornithologie-nordbaden.de/rundbrief.html

    M. Wink

  • #1422

    Wagbachniederung (Montag, 23 Mai 2022 23:01)

    Wagbachniederung 02.-22.05.2022:

    02.-08.05.22
    Zwergdommel: 2,0 nachts sing.
    Silberreiher: 5
    Schwarzstorch: 1
    Schnatterente: bis zu 34
    Krickente: noch bis zu 32
    Knäkente: max. 5,2
    Löffelente: noch bis zu 20
    Kolbenente: bis zu 29
    Wespenbussard: einzelne
    Wanderfalke: 1
    Baumfalke: bis zu 3
    Flussregenpfeifer: bis zu 3, Balz
    Kiebitz: bis zu 10, 2 brütend
    Kampfläufer: bis zu 10
    Bekassine: 3
    Grünschenkel: 2
    Bruchwasserläufer: bis zu 27
    Flussuferläufer: 1-2
    Schwarzkopfmöwe: bis zu 3
    Lachmöwe: 560-600 BP
    Flussseeschwalbe: bis zu 3
    Trauerseeschwalbe: bis zu 5
    Thunbergschafstelze: 1,0
    Schilfrohrsänger: einzelne Sänger
    Bartmeise: bis zu mind. 3
    Beutelmeise: 1

    09.-15.05.22
    Schwarzhalstaucher: nur bis zu 7
    Zwergdommel: 1,0
    Seidenreiher: 1
    Silberreiher: bis 3
    Schwarzstorch: einzelne
    Brandgans: 3
    Krickente: noch bis zu 25
    Knäkente: 2
    Löffelente: 2,1
    Kolbenente: bis zu 40
    Wespenbussard: 1
    Baumfalke: 1-2
    Stelzenläufer: bis zu 3
    Flussregenpfeifer: 2
    Kiebitz: bis zu 6
    Temminckstrandläufer: einzelne
    Sichelstrandläufer: 2
    Bekassine: 1
    Regenbrachvogel: 1
    Kampfläufer: bis zu 13
    Grünschenkel: 1
    Waldwasserläufer: 1
    Bruchwasserläufer: bis zu 9
    Schwarzkopfmöwe: einzelne
    Flussseeschwalbe: 2
    Weißbartseeschwalbe: bis zu 5
    Weißflügelseeschwalbe: 1
    Trauerseeschwalbe: 1
    Schilfrohrsänger: einzelne Sänger
    Drosselrohrsänger: einzelne Sänger
    Bartmeise: bis zu 8
    Beutelmeise: 1
    Raubwürger: 1

    16.-22.05.22
    Schwarzstorch: 1
    Sichler: 3
    Schnatterente: bis zu mind. 40
    Knäkente: max. 3,0
    Baumfalke: 2
    Kranich: 2 kreisend
    Stelzenläufer: 2
    Flussregenpfeifer: bis zu mind. 4, Balz
    Kiebitz: bis zu 6
    Temminckstrandläufer: 1
    Kampfläufer: 1-2
    Bruchwasserläufer: bis zu 4
    Flussuferläufer: 1
    Heringsmöwe: 3 ad.
    Weißbartseeschwalbe: 1-2
    Schilfrohrsänger: einzelne Sänger
    Drosselrohrsänger: einzelne Sänger
    Bartmeise: bis zu 3

    Beobachter: A. Amberger, E. Amos, F.v. Appen, F. Arndt, D. Auchinleck, H. Barié, K. Beelte, R. Benz, C. Bernitt, C. Bethge, J. Blessing, B. Böhme, J. Bonifart, F. Bossert, H. Bott, G. Braemer, S. Breitschwerdt, H. Crombach, S. Daly, C. Dellwisch, K. Eisner, J. Ernst, G. Fehr, N. Friedrich, R. Gänßler, K. Gaus, E. Gothe, A. Grams, B. und J. Grimm, B. Große, A. Günther, D. Habekost, D. Häberling, M. Hagemann, J. Harrington-Hayes, J. Hasler, A. Hasselmeyer, G. Hau, U. Honecker, M. Hüther, S. Jurgeit, G. Kiefer, H. Klug, D. Koch, A. Köhler, E. Körner, H. Kranz, J. Kuchinke, B. und W. Langer, M. Lörch, M. Lutz, U. Mahler, B. Mellein, R. Müller, W. Müller, A. Muttray, F. Oboril, C. Pardes, L. Pearson, J. Plümpe, W. Podszun, T. Prall, J. Rathgeber, R. Raupach, T. Reiber, J. Roeder, M. Rumberger, F. Saitel, H. Sann, C. Schlomann, V. Schmidt, H. Schmitt, H. Schneider, G. Schön, J. Schwandner, E. Sefrin, H. Stadelmaier, M. Stange, K. Stapf, J. Stober, M. Stoyanova, J. Thal, A. Thiele, E. Tone, A. Utermann, D. Walz, J. Wanner, K.M.S. Wess, J. Wildraut, M. Wink, P. Wittemann, D. Wucherpfennig, R. Würtemberger, F. Zade, C. und S. Zandtke, J. Zürker

    Ulrich Mahler

  • #1421

    weitere Highlights (Freitag, 13 Mai 2022 20:37)

    Limis:
    Temminckstrandläufer in Offstein
    Sichelstrandläufer in der Wagbachniederung

    Seeschwalben:
    Weißflügel- und Weißbartseeschwalben in der Saalbachniederung und Wagbachniederung.

    Sumpfohreule bei Heddesheim

    M. Wink

  • #1420

    Highlights im Mai (Montag, 09 Mai 2022 16:11)

    Die Bienenfresser zeiehen seit gut 1 Woche durch und sind teilweise an den Brutplätzen eingetroffen.

    Ziegenmelker sind auch teilweise zurück und rufen an den bekannten Plätzen.

    Auch einige Zwergohreulen sind zurück. Gestern konnte ich an bekannter Stelle 2 rufende Zwergohreulen belauschen.

    Zwergdommeln sind jetzt auch zurück und rufen intensiv.

    In der Saalbachniederung war heute (9.5.) 1 ad M Zitronenstelze

    M. Wink

  • #1419

    P. Ritter (Mittwoch, 04 Mai 2022 17:51)

    Leinpfad, Heidelberg
    4. Mai 2022, 13 Uhr
    Pirol

  • #1418

    Wagbachniederung (Montag, 02 Mai 2022 23:17)

    Wagbachniederung 25.04.-01.05.2022:

    Schwarzhalstaucher: wohl nur max. 5 Reviere
    Silberreiher: bis zu 8
    Purpurreiher: jetzt 29-31 besetzte Nester
    Schnatterente: bis zu 50
    Krickente: noch bis zu 41
    Knäkente: bis zu 6
    Löffelente: noch bis zu 26
    Gänsesäger: 1,0
    Rohrweihe: 4-5 BP
    Wanderfalke: 1
    Baumfalke: 1-2
    Stelzenläufer: 2
    Flussregenpfeifer: bis zu 3, Balz
    Kiebitz: bis zu 6, 2 brüten
    Temminckstrandläufer: 3
    Alpenstrandläufer: 1
    Kampfläufer: bis zu 21
    Bekassine: bis zu 5
    Zwergschnepfe: einzelne
    Uferschnepfe: 1
    Dunkelwasserläufer: bis zu 5
    Rotschenkel: 1-2
    Grünschenkel: bis zu 6
    Bruchwasserläufer: bis zu 15
    Flussuferläufer: 1
    Schwarzkopfmöwe: bis zu 3 ad./K3
    Raubseeschwalbe: 1
    Flussseeschwalbe: bis zu 5 Erlichseen
    Turteltaube: erste 3 Sänger
    Wiedehopf: 1
    Bergpieper: noch bis zu 3
    Thunbergschafstelze: 1-2 M
    Braunkehlchen: bis zu 10
    Rohrschwirl: 9 Reviere
    Mariskenrohrsänger: noch 1,0 singend
    Schilfrohrsänger: 1-2 Sänger
    Drosselrohrsänger: 1 Sänger
    Bartmeise: bis zu mind. 7
    Neuntöter: 1. M
    Pirol: erste Sänger

    Beobachter: P. Baust, A. Betzin, J. Blessing, J. Bonifart, J. Chambrelin, B. Crusan, F. Damminger, S. Dill, K. Dreher-Fiebig, U. Eidam, K. Eisner, J. Ernst, G. Fehr, G. Freundlieb, J. Frisch, R. Gänßler, B. Große, A. Hasselmeyer, G. Kiefer, C. Kleinert, H. Klug, M. Kremer, K. Lechner, H. Lege, M. Lörch, U. Mahler, S. Natterer, G. Oberwestberg, G. Pitschi, G. Reimann, J. Rohrmoser, F. Schaefer, G. Schön, W. Schwarzfischer, H. Stucke, A. Thiele, T. Thormann, M. Unger, J. Voßmerbäumer, D. Walz, B. Warnke, J. Wildraut, M. Wink, J. Winter

    Ulrich Mahler

  • #1417

    Nordschwarzwald (Freitag, 29 April 2022 20:06)

    am 28.4.22 u.a. gesehen:
    1M Auerhahn; viele Kotreste an mehreren Stellen
    3 Dreizehenspechte
    1 Sperlingskauz
    1 Fichtenkreuzschnabel

    M. Wink

  • #1416

    Wagbachniederung (Montag, 25 April 2022 22:49)

    Wagbachniederung 19.-24.04.2022:

    Kormoran: 70 besetzte Nester
    Silberreiher: bis zu 3, Trupp von 12 abziehend
    Purpurreiher: 26-27 besetzte Nester
    Pfeifente: 1,0
    Schnatterente: bis zu 46
    Krickente: noch bis zu 48
    Knäkente: max. 5,3
    Löffelente: noch bis zu 68
    Kolbenente: bis zu 56
    Fischadler: einzelne
    Wanderfalke: einzelne
    Baumfalke: einzelne
    Stelzenläufer: bis zu 5
    Flussregenpfeifer: einzelne
    Kiebitz: bis zu 6 (wohl 1-2 BP)
    Kampfläufer: bis zu 21
    Bekassine: bis zu 5
    Zwergschnepfe: bis zu 3
    Regenbrachvogel: 1
    Uferschnepfe. 1
    Dunkelwasserläufer: 1-2
    Rotschenkel: 1
    Grünschenkel: bis zu 3
    Waldwasserläufer: einzelne
    Bruchwasserläufer: bis zu 15
    Flussuferläufer: 1
    Schwarzkopfmöwe: max. 2 ad. und 2 K3
    Zwergmöwe: 1-2 ad.
    Mauersegler: erste Dz.
    Wiedehopf: einzelne
    Bergpieper: noch bis zu 3
    Rohrschwirl: 6-7 Sänger
    Mariskenrohrsänger: 1,0
    Schilfrohrsänger: 1 bis 2 Sänger
    Gartengrasmücke: erster Sänger
    Bartmeise: bis zu mind. 5

    Beobachter: F.v. Appen, C. Armbruster, C. Bethge, R. Bierhalter, D. Bieselt, J. Blessing, J. Bonifart, R. Busch, L. Charton, M. Das, L. Diez, O. Digel, S. Dill, M. Eickmanns, U. Eidam, J. Ernst, G. Fehr, M. Grenz, F.P. Gröhl, T. Haug, W. Hausmann, F. Havet, K.-H. Heyne, O. Käseberg, K. Kiefer, N. Kimpfler, W. Klefenz, C. Kleinert, H. Klug, J. Klug, M. Krömer, C. Kunze, K. Lechner, M. Ludwig, U. Mahler, B. Mellein, S. Mielke, K. Nagel, G. Oberwestberg, A. Perrayon, M. Raichle, J. Roeder, H. Rößler, K. Roth, F. Schaefer, H. Schinke, V. Schmidt, F., H. und R. Schnelle, G. Schön, A. Schröder, M. Schulz, S. Simpson, R. Sommerfeld, K. Stapf, H. Stucke, J. Theophil, E. Tone, D. Walz, B. Warnke, F. Wegmann, W. Wehmeyer, H. Wehner, J. Wildraut, M. Wink

    Ulrich Mahler

  • #1415

    Vorderpfalz (Montag, 25 April 2022 22:06)

    Gestern u.a gesehen:
    4 Misteldrosseln
    12+ Nachtigall(auch oft gehört)
    1 Turteltaube
    1M Wiedehopf

    Vorgestern Baggerseen am Deutschhof+Binsfeldseen:
    5 unbestimmte Großmöwen
    1 Mittelmeermöwe (Ad.)
    1 Heringsmöwe(Ad.)
    4 Flußseeschwalben


    Beobachter:Jakob Bonifart

  • #1414

    Vorderpfalz (Montag, 25 April 2022 20:10)

    Heute in der Vorderpfalz u.a. gesehen:
    36 Brandgänse
    1M Turteltaube
    diverse Limis: u.a. 30 Kiebitze, 3 Dunkelwasserläuder, 1 Rotschenkel, 3 Stelzenläufer
    1 Waldohreule (brütend)
    2 M Wiedehopf
    1 M Wendehals
    1 M Feldschwirl, 30+ Dorngrasmücke, 1 M Klappergrasmücke
    30+ Nachtigall, 3 M Blaukehlchen, 1 Steinschmätzer, 3 Schwarzkehlchen
    7 Zaunammern
    M.Wink

  • #1413

    Stelzenläufer (Mittwoch, 20 April 2022 10:07)

    Gestern in der Wagbachniedrung u.a gesehen:
    12 Kampfläufer
    4 Bekassinen
    4 Kiebitze
    3 Bruchwasserläufer
    1 Dunkler Wasserläufer (PK)
    1 Grünschenkel
    5 STELZENLÄUFER (Zum Teil kopulierend und balzend(!))
    1 REGENBRACHVOGEL(Zufallsentdeckung um c.a 12:40)
    2 Schwarzkopfmöwen (Ad.)
    1 Zwergmöwe (Ad.)

    Dort u.a auch gehört :
    Blaukehlchen
    Bartmeise
    Rohrschwirl
    Schilfrohrsänger


    Beobachter:Jakob Bonifart

  • #1412

    Wagbachniederung (Mittwoch, 20 April 2022 09:43)

    Wagbachniederung 11.-18.04.2022:

    Kuhreiher: 1
    Silberreiher: 3
    Purpurreiher: bisher 20 besetzte Nester
    Weißstorch: 10 kreisend und dz.
    Krickente: noch bis zu 80
    Spießente: 1,1
    Knäkente: bis zu 13
    Löffelente: noch bis zu 100
    Kolbenente: bis zu 22,12
    Rohrweihe: wohl 4 Rev.
    Kornweihe: 1,0 dz.
    Wiesenweihe: 1 dz. mit 16 Schwarzmilanen
    Fischadler: einzelne dz.
    Wanderfalke: einzelne
    Baumfalke: einzelne
    Flussregenpfeifer: bis zu 4
    Kiebitz: bis zu 4
    Kampfläufer: bis zu 12
    Bekassine: bis zu 11
    Dunkelwasserläufer: bis zu 4
    Rotschenkel: 1-2
    Grünschenkel: bis zu 7
    Waldwasserläufer: bis zu 6
    Bruchwasserläufer: bis zu 6
    Schwarzkopfmöwe: 2 ad., 1 K3
    Raubseeschwalbe: 2
    Trauerseeschwalbe: 1
    Turteltaube: erste Sänger
    Wendehals: einzelne sing.
    Bergpieper: bis zu 3
    Thunbergschafstelze: 1,0
    Nachtigall: erste Sänger, Anstieg auf mind. 30
    Rohrschwirl: bis zu 6 Sänger
    Feldschwirl: erster Sänger
    MARISKENROHRSÄNGER: 1 Sänger (2. Nachweis)
    Schilfrohrsänger: 1-2 Sänger
    Teichrohrsänger: erste Sänger
    Klappergrasmücke: erste Sänger
    Dorngrasmücke: erste Sänger
    Waldlaubsänger: erster Sänger
    Bartmeise: bis zu mind. 6

    Beobachter: J. Amshoff, F.v. Appen, J. Blessing, J. Bonifart, S. Dill, J. Dreher, T. Dziadek, K. Eisner, P. Erlemann, M. Fehlow, G. Fehr, T. Fichtner, J. Frisch, R. Gänßler, A. Gehring, A. Hasselmeyer, T. Helling, K. Hofmann, H. Holland, W. Jansen, A. Kalde, G. Kiefer, H. Klug, D. Knöpfler, A. Köhler, H. Köstermeyer, F. Laier, K. Lechner, R. Limprecht, F. und I. Linhart, M. Lörch, U. Mahler, B. Mayer, M. Meinken, H. Mensing, R. Müller, T. Müller, S. Munsch, S. Olschewski, A. Pfeffer, M. Pfiz, Y. Radenberg, Rank, J. Rathgeber, M. Rebmann, K. Roth, H. Ruck, U. Sach, H. Schmitt, M. Schulz, M. Schwab, J. Steen, C. Steinkamp, J. Stober, A. Thiele, S. Tillmanns, J. Uhlenbruck, F. Ulbrich, D. Walz, P. Weber, R. Wegner, J. Wildraut, M. Wohlgemuth, R. Würtemberger

    Ulrich Mahler

  • #1411

    Thomas Haug (Dienstag, 19 April 2022 17:59)

    NSG Spieß
    u.a:

    1 Braunkehlchen
    25 Kampfläufer
    1 Grünschenkel
    2 Bruchwasserläufer
    2 Moorenten
    2 Purpurreiher

  • #1410

    Thomas Haug (Sonntag, 17 April 2022 16:42)

    Vorderpfalz:
    2 Wiedehopf
    2 Wendehals
    > 10 Gartenrotschanz
    > 8 Misteldrossel
    noch KEIN Steinschmätzer

    An der Spieß:
    2 Rohrschwirrl
    > 3 Blaukehlchen
    > 6 Wiesenschafstelze
    3 Feldlerche
    4 Knäkenten

    Fr. 15.04 Rheinhessen:
    1 Säbelschnäbler
    1 Sichelstrandläufer

  • #1409

    Gengenbachteil (Dienstag, 12 April 2022 20:23)

    Erste Wendehals im diesen Jahr gehört.
    Gartenrotschwanz
    Grauspecht

  • #1408

    Wagbachniederung (Montag, 11 April 2022 23:25)

    Wagbachniederung 04.-10.04.2022:

    Schwarzhalstaucher: bis zu 9 (nur!)
    Kormoran: jetzt 66 besetzte Nester
    Silberreiher: einzelne
    Purpurreiher: bis zu 7, 1 brütet
    Brandgans: 1-2
    Pfeifente: 1,1
    Schnatterente: bis mind. 40
    Krickente: noch bis 130
    Spießente: 1,2
    Knäkente: bis zu 6
    Löffelente: bis 150
    Kolbenente: bis mind. 25
    Rohrweihe: bis zu 12
    Fischadler: mehrfach 1
    Kiebitz: bis zu 4
    Kampfläufer: 2
    Bekassine: bis zu 10
    Rotschenkel: 1
    Grünschenkel: 1
    Kuckuck: die ersten Sänger
    Wiesenschafstelze: 17 überflieg.
    Rohrschwirl: 1. Sänger
    Schilfrohrsänger: 1 Sänger
    Fitis: die ersten Sänger (spät!)
    Bartmeise: 1-2
    Beutelmeise: 2
    Kolkrabe: bis zu 4

    Beobachter: F.v. Appen, K. Donderer, A. Gillich, S. Hacker, K. Hubatsch, G. Kiefer, H. Klug, M. Lutz, T. Lux, U. Mahler, C. Schlomann, H. Schneider, G. Schön, C. Schutz, S. Simpson, J. Theophil, D. Walz

    Ulrich Mahler

  • #1407

    Bauschlott, Golfplatz (Mittwoch, 06 April 2022 17:33)

    Kornweihe

    Nigel Treherne

  • #1406

    Wagbachniederung (Montag, 04 April 2022 21:47)

    Wagbachniederung 28.03.-03.04.2022:

    Kormoran: jetzt 62 besetzte Nester
    Silberreiher: bis zu 17
    Purpurreiher: bisher 2, Nestbau
    Graugans: die ersten 5 Familien
    Brandgans: 1
    Krickente: noch bis zu 50
    Spießente: 1,2
    Löffelente: bis zu 130
    Kolbenente: max. 14,4
    Rohrweihe: bisher 2,2
    Fischadler: 1
    Kiebitz: 2
    Kampfläufer: bis zu 7
    Bekassine: bis zu 2
    Blaukehlchen: bis jetzt mind. 17 Rev.
    Rotdrossel: singend
    Trauerschnäpper: bereits 1 (Fotos)

    Beobachter: F. Damminger, G. Freundlieb, K. Gräter, K. Hubatsch, H. Klug, H. Lenhardt, U. Mahler, K. Roth, M. Rumberger, K.-H. Salewski, D. Walz, T. Weber, M. Wink, R. Würtemberger

    Ulrich Mahler

  • #1405

    Wagbachniederung (Sonntag, 03 April 2022 19:53)

    Heute sah ich u.a.:
    1 Purpurreiher (Nest bauend)
    6 Schwarzhalstaucher
    ca. 5 Rohrweihen
    ca. 20 Schnatterenten
    ca. 40 Löffelenten
    ca. 50 Krickenten
    ca. 4 Pfeifenten
    ca. 10 Kolbenenten

    K. Gräter

  • #1404

    Möwen (Sonntag, 03 April 2022 11:16)

    Gestern am Alten Hafen in Speyer u.a:

    1 Heringsmöwe(Fotos vorhanden)
    1 Mittelmeermöwe
    Und 3 unbestimmte Großmöwe.


    Beobachter:Jakob Bonifart

  • #1403

    Wagbachniederung (Mittwoch, 30 März 2022 00:28)

    Wagbachniederung 21.-27.03.2022:

    Schwarzhalstaucher: bis zu 11
    Kormoran: jetzt 56 besetzte Nester
    Silberreiher: bis zu 25, Zugtrupps von 10+22
    Purpurreiher: die ersten (ab 17.3.), Balz
    Graugans: erste Familien
    Pfeifente: 1,0
    Schnatterente: bis zu 80
    Krickente: noch bis zu 80
    Spießente: 2,2
    Knäkente: bis zu 13
    Löffelente: bis zu 120
    Kolbenente: max. 13,7
    Gänsesäger: 4,0
    Rohrweihe: 1,1
    Wanderfalke: 1
    Baumfalke: 1 (auch fotografiert; sehr früh!)
    Tüpfelsumpfhuhn: 1
    Kiebitz: 3
    Flussregenpfeifer: 2
    Alpenstrandläufer: 1
    Kampfläufer: bis zu 4
    Bekassine: bis zu 7
    Waldwasserläufer: bis zu 3
    Schwarzkehlchen: einzelne
    Blaukehlchen: bisher mind. 12 Sänger
    Rotdrossel: bis zu mind. 6 singend
    Bartmeise: bis zu mind. 3

    Beobachter: A. Amberger, V. Arndt, B. Boysen, C. Bröder, M. Das, K. Dworschak, G. Fehr, G. Freundlieb, B. Große, D. Habekost, G. Hafner, D. Hiß, H. Klug, H. Köstermeyer, B. Kunrath, H. Lege, U. Mahler, K. Mayer, K.D. Meissner, B. Mellein, M.M. Müller, R. Müller, F. Oboril, H. Reers, S. Schäfer, C. Schlomann, G. Schön, S. Simpson, S. Tillmanns, A. Thiele, M. Vogel, D. Walz, C. Wegner, J. Weilacher, M. Wink

    Ulrich Mahler

  • #1402

    Vorderpfalz (Dienstag, 29 März 2022 20:31)

    Heute im Großraum Freinsheim u.a. gesehen:

    1 Rebhuhn
    2 Wiedehopfe
    2 M Steinschmätzer
    1 Schafstelze
    4 M Heidelerche
    7P+ Zaunammer

    M. Wink

  • #1401

    Rosapelikan (Samstag, 26 März 2022 20:36)

    Seit 3 Tagen hält sich im Luisenpark ein freifligender ROSAPELIKAN auf.Ich hatte heute und gestern das Glück ihn zu sehen .


    Beobachter:Jakob Bonifart

  • #1400

    Sperlingskauz (Samstag, 26 März 2022 12:46)

    Die beiden letzten Tage im Bereich Kreuzgrund/Apfelskopf (Ziegelhausen) ruft morgens um ca. 5:45 Uhr ein Sperlingskauz.
    T. Broschard