Aktuelle Beobachtungen Region Nordbaden:

Bevor Sie eine Beobachtungsmeldung eintragen, müssen Sie als Beobachter registriert sein. Meldungen von nicht registrierten Teilnehmern werden gelöscht.

Anmeldung--> linke Seite!!

 

WICHTIG! Bitte beschränken Sie Ihre Meldung auf wesentliche Arten oder Beobachtungen!

TAGESLISTEN sind nicht erwünscht; bitte melden Sie Tageslisten bei Ornitho.de!

 

Kommentare: 1007
  • #1007

    beringte Graugans (Mittwoch, 14 November 2018 10:18)

    am 3.11.18 sah ich an den Mechtersheimer Tongruben eine Graugans mit rotem Halsring.
    Die Gans wurde am 3.6.17 in Divcice in der Tschechischen Republik beringt.
    Die Gans war gut auf Reisen:

    16 7 2017 CZ r. Blatec, Dívčice, CB
    11 8 2017 CZ r. Zlivský, Zliv, CB
    27 8 2017 D Bärenbrücker Teiche, Spree-Neiβe
    16 11 2017 D Raddusch, Oberspreewald-Lauditz
    16 11 2017 D Kahnsdorfer See, Oberspreewald-Lauditz
    2 12 2017 D Wiesenteich Stradow, Oberspreewald-Lauditz
    1 1 2018 D Gräbendorfer See, Spree-Neiβe
    27 1 2018 D Guttau, Bautzen
    2 9 2018 D Gülper See, Havelland
    7 9 2018 D Gülper See, Havelland
    14 10 2018 D Zipke, Vorpommern-Rügen

    M. Wink

  • #1006

    Wagbachniederung (Montag, 12 November 2018 22:40)

    Wagbachniederung 05.-11.11.2018:

    Silberreiher: bis zu 20
    Pfeifente: max. 11,2
    Rohrweihe: immer noch 1 K1
    Kiebitz: 12
    Bartmeise: bis zu mind. 30
    Birkenzeisig: einzelne
    Star: noch bis zu 20.000 abends am Schlafplatzeinflug
    Gimpel: erster „Tröter“

    Beobachter: S. Bücker, U. Mahler, R. Müller, J. Röderer, H. Vooith

    Ulrich Mahler

  • #1005

    Roxheimer Altrhein-Silbersee (Samstag, 10 November 2018 17:33)

    sah dort heute u.a.
    15+ Silber-, 12+ Graureiher, 1 Weißstorch
    80+ Kormorane
    40+ Grau-, 22 Kanada-, 8 Nil-, 1 Schwanengans
    80+ Schnatter-, 45+ Löffel-, 100+ Krick-, 300+ Reiher-, 250+Tafelenten
    1W Schellente
    1 Mittelmeermöwe, 1 Sperber
    3-4 Eisvögel, 5 Halsbandsittiche, 1 Grauspchet
    3 Bergpieper
    2 Rotdrosseln

    M. Wink

  • #1004

    Wagbachniederung (Montag, 05 November 2018 22:45)

    Wagbachniederung 29.10.-04.11.2018:

    Silberreiher: bis zu 13
    Pfeifente: bis zu 17
    Schnatterente: 255
    Krickente: 381
    Spießente: 4
    Löffelente: bis zu 100
    Rohrweihe: immer noch 1 K1
    Bekassine: 1
    Zwergmöwe: 1 ad., 1 K1
    Eisvogel: bis zu 4
    Bartmeise: bis zu 30
    Kolkrabe: 2
    Star: bis zu 30.000 abends am Schlafplatz

    Beobachter: P. Baust, M. Grimm, E. Körner, U. Mahler, R. Müller, K. Nagel, S. Tillmanns, A. Ullrich, P. Weiser, B. Zoldahn

    Ulrich Mahler

  • #1003

    Ornithologischer Rundbrief 80 (Montag, 05 November 2018 12:10)

    Der aktuelle Ornithologische Rundbrief 80 für Nordbaden und angrenzende Gebiete (Kurpfalz), der die Monate Juli bis einschließlich September behandelt, ist online:
    http://www.ornithologie-nordbaden.de/rundbrief.html

    M. Wink

  • #1002

    Nordische Gänse (Samstag, 03 November 2018 20:49)

    An den Mechtersheimer Tongruben sind die nordischen Gänse zurück (wie in jedem Jahr)
    Heute:
    250+ Tundra-Saatgänse
    40+ Blässgänse
    800+ Graugänse
    ferner 30 Nilgänse, 30 Haubentaucher
    180 Kormorane
    3 Mittelmeermöwen

    M. Wink

  • #1001

    Dunkle Zwergkanadagans (Dienstag, 30 Oktober 2018 16:27)

    In HD-Pfaffengrund / -Bahnstadt auf Maisstoppeln Nahrung suchend mit 2 Weisswangengänsen, ca. 190 Kanadagänsen (und ca. 3 Hybriden, 200 Nilgänsen und 1 Saatgans) auch 2 kleine Kanadagänse mit dunkler Brust, die ich als Dunkle Zwergkanadagans, B. h. minima ansprechen würde.

    Vielleicht hat ja jemand Zeit und trotz des Wetters Lust die Vögel zu betrachten.
    C. Steinkamp

  • #1000

    Wagbachniederung (Montag, 29 Oktober 2018 22:39)

    Wagbachniederung 15.-28.10.2018:

    Silberreiher: bis zu 20
    Rostgans: 2
    Pfeifente: bis zu 15
    Schnatterente: bis zu 300
    Krickente: bis zu 80
    Spießente: 1
    Rotmilan: einmal 3
    Rohrweihe: 1
    Kiebitz: bis zu 50
    Alpenstrandläufer: bis zu 4 juv.
    Bekassine: bis zu 7
    Dunkelwasserläufer: bis zu 3 juv.
    Waldwasserläufer: 1
    Bruchwasserläufer: noch 1
    Eisvogel: bis zu 4
    Braunkehlchen: noch 1
    Bartmeise: bis zu mind. 20
    Kolkrabe: 1-2

    Beobachter: H. Brück, S. Bücker, R. Engelhardt, D. Koch, G. Krewing-Rambausek, M. Limprecht, U. Mahler, B. Müller, R. Müller, U. Sach, G. Schön, A. Schultner, A. Thiele, G. Wettstein

    Ulrich Mahler

  • #999

    Wagbachniederung (Montag, 15 Oktober 2018 23:20)

    Wagbachniederung 08.-14.10.2018:

    Schwarzhalstaucher: 1
    Rohrdommel: 1+3 abends abziehend
    Silberreiher: bis 21
    Purpurreiher: noch 1 K1
    Pfeifente: bis 15
    Schnatterente: bis 204
    Krickente: bis 385
    Stockente: bis 80
    Spießente: 2
    Löffelente: bis 87
    Kolbenente: 2
    Rohrweihe: 1 juv.
    Seeadler: 1
    Wanderfalke: 1
    Alpenstrandläufer: 1
    Kampfläufer: 1
    Bekassine: bis 12
    Dunkelwasserläufer: bis 3 juv.
    Grünschenkel: bis 3
    Waldwasserläufer: 1-2
    Bruchwasserläufer: noch 1
    Flussuferläufer: 1
    Eisvogel: bis 5
    Bergpieper: bis 4
    Schwarzkehlchen: bis 6
    Braunkehlchen: 1-2
    Bartmeise: bis 50
    Kolkrabe: 1-2
    Star: bis 50.000 am Schlafplatz

    Beobachter: J. Blessing, S. Bücker, S. Dill, G. Dobler, W. Dreyer, J. Ernst, G. Freundlieb, H. Geske, W. Greifenstein, D. Heller, K.-H. Heyne, H. Huppuch, A. Konrad, L. Lang, K. Lechner, U. Mahler, M. Metzer, R. Northe, H. Ruck, M. Rumberger, R. Seider, S. Tillmanns, J. Ullemeyer, A. Ullrich, P. Ulrich, H. Voith, M. Ziara

    Ulrich Mahler

  • #998

    Schelladler Tönn (Sonntag, 14 Oktober 2018 21:54)

    Heute hat der besenderte Schelladler Tönn aus Estland auf seinem Zug nach Spanien Mannheim-Feudenheim überflogen. Vielleicht hat ihn ja jemand bei der Suche nach dem Würgfalken gesehen. Die letzten Koordinaten von heute stammen etwas südlich von Altrip, könnte der Schlafplatz sein.
    Mehr hier (braucht ein bisschen bis es lädt):
    http://birdmap.5dvision.ee/DE/2018/autumn/t%C3%B5nn?line=1&track=0&speed=1

    Kai Dworschak

  • #997

    Würgfalke (Donnerstag, 11 Oktober 2018 09:21)

    Seit 8.10.18 hält sich bei Ilvesheim ein junger Würgfalke (syn. Sakerfalke) mit
    Farbring aus slowakischem Beringungsprojekt
    M. Grimm hat ihn gefunden & fotografiert)(siehe Meldung auf Ornitho.de <http://ornitho.de/).
    V. Schmidt meldet am 12.10.:
    Der Würgfalke ist aktuell stationär auf einem Hochspannungsmast direkt nördlich des Neckars zwischen Ilvesheim und Feudenheim (östlich A6).

    M. Wink

  • #996

    Wagbachniederung (Montag, 08 Oktober 2018 22:04)

    Wagbachniederung 01.-07.10.2018:

    Schwarzhalstaucher: 1
    Silberreiher: bis zu 39
    Weißwangengans: 1 (mit Kanadagänsen)
    Pfeifente: max. 8,3
    Schnatterente: bis zu 200
    Spießente: 2
    Wanderfalke: 1
    Kiebitz: 2
    Alpenstrandläufer: 1-2 juv.
    Kampfläufer: 1 juv.
    Bekassine: bis zu 7
    Uferschnepfe: 2
    Dunkelwasserläufer: bis zu 4 juv.
    Grünschenkel: bis zu 5
    Waldwasserläufer: bis zu 5
    Flussuferläufer: 1-2
    Halsbandsittich: 1
    Eisvogel: bis zu 6
    Wiesenpieper: erste Ind.
    Bergpieper: 1
    Schwarzkehlchen: einzelne
    Braunkehlchen: 1-2
    Amsel: Trupp von 18 M
    Bartmeise: bis zu mind. 45 (Höhenflüge)
    Beutelmeise: 1 juv.
    Kolkrabe: 1-2
    Star: mind. 50.000 am Schlafplatz
    Bergfink: mind. 6
    Erlenzeisig: erste Ind.

    Beobachter: H. Bott, S. Bücker, J. Ernst, N. Falk, G. Fehr, G. Freundlieb, S. Hillmer, H. Huppuch, K. Kathol, M. Kruse, B. Kunrath, L. Lang, K. Lechner, H. Leyrer, U. Mahler, M. Münderle, H. Ruck, R. Seider, A. Ullrich, M. Vogel, G. Waldmann, F. Wiedleroither, M. Ziara

    Ulrich Mahler

  • #995

    Wagbachniederung (Montag, 01 Oktober 2018 17:37)

    Wagbachniederung 24.-30.09.2018:

    Schwarzhalstaucher: 1
    Silberreiher: bis zu 61
    Purpurreiher: 1 ad. und bis zu 4 juv.
    Löffler: noch 1 ad.
    Rostgans: 1
    Pfeifente: max. 4,0
    Krickente: bis zu 275
    Spießente: bis zu 7
    Knäkente: noch 1
    Mandarinente: 0,1
    Rotmilan: 1-2
    Rohrweihe: 1-2 juv.
    Fischadler: einzelne
    Wanderfalke: 1
    Kiebitz: bis zu 65 rastend
    Zwergstrandläufer: 1 juv.
    Alpenstrandläufer: 1 juv.
    Bekassine: bis zu 15
    Dunkelwasserläufer: 1 juv.
    Grünschenkel: 1-2
    Waldwasserläufer: 1-2
    Eisvogel: bis zu mind. 9
    Steinschmätzer: 1
    Bartmeise: bis zu 25
    Kolkrabe: 1-2

    Beobachter: J. Blessing, J. Ernst, G. Freundlieb, R. Gänßler, H. Huppuch, D. Koch, A. und N. Krämer, M. Kruse, L. Lang, U. Mahler, K.-D. Meissner, H. Ruck, G. Schön, S. Tillmanns, A. Ullrich

  • #994

    Wagbachniederung (Montag, 24 September 2018 23:42)

    Wagbachniederung 17.-23.09.2018:

    Silberreiher: bis zu 45
    Purpurreiher: bis zu 5
    Löffler: 1-2 ad.
    Pfeifente: max. 4,0
    Schnatterente: 150
    Krickente: 180
    Löffelente: mind. 45
    Rohrweihe: 1-2 juv.
    Baumfalke: 2
    Zwergstrandläufer: 3 juv.
    Bekassine: bis zu 17
    Waldwasserläufer: 2
    Bruchwasserläufer: 1
    Flussuferläufer: 1
    Eisvogel: mind. 8
    Braunkehlchen: einzelne
    Steinschmätzer: 1
    Kolkrabe: 1
    Grünfink: Trupp von 70

    Beobachter: H.-G. Bauer, M. Bernhardt, M. Bickel, A. Brömmer, S. Bücker, S. Daly, J. Ernst, G. Freundlieb, W. Friedrich, B. Froehlich-Schmitt, R. Gramlich, H. Huppuch, C. Kaatz, A. Köhler, U. Kofler, A. Konrad, L. Lang, U. Mahler, C. Marti, R. Martin, B. Mayer, D. Metzer, R. Müller, M. Otten, L. Reißland, J. Roederer, H. Ruck, K. Schidelko, P.-A. Schult, D. Stiels, J. Ullemeyer, A. Ullrich

    Ulrich Mahler

  • #993

    Wagbachniederung (Montag, 17 September 2018 22:26)

    Wagbachniederung 10.-16.09.2018:

    Silberreiher: bis zu 49
    Purpurreiher: noch bis zu 3
    Löffler: immer noch 4 (3 ad., 1 K1)
    Pfeifente: 4,0
    Knäkente: noch 2
    Rohrweihe: 1 juv.
    Fischadler: einzelne
    Wanderfalke: 1
    Baumfalke: 1-2
    Tüpfelsumpfhuhn: 1 juv.
    Flussregenpfeifer: 1 juv.
    Sandregenpfeifer: bis zu 4 juv.
    Kiebitz: bis zu 43
    Alpenstrandläufer: 1
    Kampfläufer: 1
    Bekassine: bis zu 21
    Grünschenkel: 1
    Waldwasserläufer: bis zu 6
    Bruchwasserläufer: 1
    Flussuferläufer: bis zu 7
    Eisvogel: bis zu 6
    Blaukehlchen: 1-2
    Bartmeise: bis zu mind. 20
    Kolkrabe: 1-2

    Beobachter: A. Amberger, C. Armbruster, J. Blessing, F. Damminger, G. Dobler, K. Donderer, J. Dreher, W. Dreyer, J. Ernst, G. Fehr, G. Freundlieb, J. Frisch, W. Greifenstein, F.P. Gröhl, H. Huppuch, K. Lechner, U. Mahler, K.D. Meissner, H. Mohr, R. Müller, D. Pennet, Rank, J. Roederer, H. Ruck, R. Seider, S. Steiger, A. Ullrich

    Ulrich Mahler

  • #992

    Wagbachniederung (Montag, 10 September 2018 23:58)

    Wagbachniederung 03.-09.09.2018:

    Schwarzhalstaucher: 2
    Silberreiher: bis zu 42
    Purpurreiher: noch bis zu 4
    Löffler: nach wie vor die 4 (3 ad., 1 K1)
    Pfeifente: 3,0
    Spießente: bis zu 5
    Knäkente: 2
    Löffelente: bis zu 65
    Wespenbussard: 1
    Rohrweihe: noch 1 juv.
    Fischadler: bis zu 2
    Baumfalke: bis zu 3
    Tüpfelsumpfhuhn: 1
    Flussregenpfeifer: 1
    Sandregenpfeifer: 1
    Temminckstrandläufer: 1
    Alpenstrandläufer: 1 juv.
    Kampfläufer: 1-2 juv. M
    Bekassine: bis zu 24
    Dunkelwasserläufer: 1 juv.
    Grünschenkel: 1-2
    Waldwasserläufer: 1
    Bruchwasserläufer: bis zu 3
    Flussuferläufer: einzelne
    Eisvogel: bis zu 5
    Blaukehlchen: 1
    Nachtigall: noch warnende Ind.
    Feldschwirl: 1
    Kolkrabe: 1-2

    Beobachter: J. Blessing, H. Bott, F. und J. Braun, A. Brömmer, S. Dill, G. Freundlieb, C. Klein, S. Knoblauch, D. Koch, L. Lang, U. Mahler, U. Mössinger, D. Pennet, G. Schön, R. Seider, S. Tillmanns, J. Ullemeyer, A. Ullrich

    Ulrich Mahler

  • #991

    Wagbachniederung (Montag, 03 September 2018 23:08)

    Wagbachniederung 27.08.-02.09.2018:

    Nachtreiher: 1 juv.
    Silberreiher: bis zu 27
    Purpurreiher: bis zu 12
    Löffler: immer noch die 4 (3 ad., 1 K1)
    Pfeifente: 4,0
    Schnatterente: bis zu 154
    Krickente: bis zu 131
    Spießente: 3
    Knäkente: bis zu 4
    Löffelente: bis zu 46
    Wespenbussard: 1
    Rohrweihe: 1,1 ad. und 1 juv.
    Fischadler: bis zu 5
    Baumfalke: einzelne
    Wanderfalke: 1
    Flussregenpfeifer: 1
    Sandregenpfeifer: 1
    Kampfläufer: bis zu 4
    Bekassine: bis zu 27
    Großer Brachvogel: 1
    Dunkelwasserläufer: 1
    Rotschenkel: 1
    Grünschenkel: bis zu 6
    Waldwasserläufer: bis zu 5
    Bruchwasserläufer: bis zu 5
    Flussuferläufer: bis zu 4
    Raubseeschwalbe: 2
    Eisvogel: bis zu 7
    Wendehals: einzelne
    Braunkehlchen: 2
    Blaukehlchen: bis zu 4 (1 M singend)
    Bartmeise: bis zu mind. 10
    Kolkrabe: einzelne

    Beobachter: C. Armbruster, D. Baumgärtner, P. Baust, J. Blessing, A. Brömmer, F. Damminger, G. Dobler, W. Fischer, C. Frauli, G. Freundlieb, K. Gaus, S. Hillmer, H. Huppuch, F. Klöpfer, D. Koch, M. Kruse, I. Lichtenberg, U. Mahler, D. Pennet, A. Röthlisberger, H. Ruck, G. Schön, F. Schrauth, C. Stelz, A. Ullrich, A. Willer

    Ulrich Mahler

  • #990

    USUTU (Donnerstag, 30 August 2018 09:04)

    Zwei tote Amseln, die in HD und Dossenheim gefunden wurden, sind an einer USUTU-Virus Infektion verstorben.

    Bitte vermehrt auf tote Vögel achten und an mein Institut einschicken. Denn neben USUTU könnte auch Infektion mit West-Nil-Virus geben.

    Bitte auf Amseln achten und bei Ornith.de melden

    M. Wink

  • #989

    Wagbachniederung (Montag, 27 August 2018 11:08)

    Wagbachniederung 20.-26.08.2018 (mit einem neuen Artikel):

    Zwergtaucher: bis zu 30
    Nachtreiher: 1 juv.
    Silberreiher: bis zu 31
    Purpurreiher: noch bis zu mind. 9 ad. und juv.
    Löffler: weiterhin die 4 (3 ad., 1 K1 beringt)
    Schwarzstorch: 2x 1 dz.
    Schnatterente: bis zu 450
    Krickente: bis zu 40
    Knäkente: bis zu 10
    Löffelente: bis zu 49
    Gänsesäger: 2
    Wespenbussard: 1
    Rohrweihe: noch 1 juv.
    Fischadler: 1
    Baumfalke: bis zu 3
    Flussregenpfeifer: 1 ad.
    Alpenstrandläufer: 1
    Kampfläufer: bis zu 4
    Bekassine: bis zu 29
    Dunkelwasserläufer: 1 juv.
    Grünschenkel: bis zu 6
    Waldwasserläufer: einzelne
    Bruchwasserläufer: 1-2
    Flussuferläufer: 1-2
    Eisvogel: bis zu 5
    Braunkehlchen: bis zu 5
    Blaukehlchen: noch bis zu 4 (darunter 1 juv. mit kurzem Schwanz)
    Schilfrohrsänger: 1
    Kolkrabe: 1-2

    Beobachter: C. Bernitt, J. Blessing, G. Dobler, G. Freundlieb, C. Heber, H. Huppuch, H. Klug, C. Kunze, U. Mahler, M. Metzer, M. Öhm, C. Öhm-Kühnle, A. Perrayon, J. Rathgeber, H. Ruck, G. Schön, M. Schulz, J. Stober, A. Thiele, A. Ullrich, J. Wörner

    Ulrich Mahler

  • #988

    Wagbachniederung (Dienstag, 21 August 2018 00:37)

    Wagbachniederung 13.-19.08.2018:

    Nachtreiher: 1 juv.
    Silberreiher: bis zu 21
    Löffler: immer noch die 4 (3 ad., 1 K1)
    Knäkente: noch einzelne
    Rohrweihe: noch 1 M und 3 juv.
    Fischadler: einzelne
    Flussregenpfeifer: bis zu 3
    Temminckstrandläufer: 2
    Alpenstrandläufer: 1-2
    Kampfläufer: bis zu 3
    Bekassine: bis zu 30
    Großer Brachvogel: 1
    Dunkelwasserläufer: bis zu 4
    Waldwasserläufer: 1-2
    Bruchwasserläufer: bis zu 15
    Flussuferläufer: bis zu 3
    Eisvogel: bis zu 3
    Blaukehlchen: einzelne M
    Bartmeise: bis zu mind. 20
    Kolkrabe: einzelne
    Fichtenkreuzschnabel: mind. 3 dz.

    Beobachter: A. Amberger, E. Ballstaedt, S. Dill, W. Dreyer, G. Dobler, J. Ernst, A. Firnkes, W. Greifenstein, G. Horn, H. Huppuch, L. Lang, U. Mahler, R. Müller, H. Ruck, G. Schön, R. Seider, H. Ströhle, S. Tillmanns, A. Ullrich, R. Wegner, F. Wichmann

    Ulrich Mahler

  • #987

    Wagbachniederung (Montag, 13 August 2018 23:07)

    Wagbachniederung 06.-12.06.2018:

    Silberreiher: bis zu 32
    Purpurreiher: noch bettelnde juv. in 1-2 Nestern, Fütterungen
    Löffler: weiterhin die 4 (3ad., 1 K1)
    Schnatterente: 200
    Krickente: 80
    Knäkente: bis zu 5
    Löffelente: bis zu 30
    Schellente: 0,1
    Rohrweihe: gesamt 15 flügge juv. von 5 Bruten
    Flussregenpfeifer: 1 ad., 1 juv.
    Kiebitz: bis zu 13
    Temminckstrandläufer: 1
    Alpenstrandläufer: 1 ad.
    Kampfläufer: bis zu 4
    Bekassine: bis zu mind. 51
    Großer Brachvogel: 1
    Waldwasserläufer: bis zu 4
    Bruchwasserläufer: bis zu 20
    Flussuferläufer: 1
    Turteltaube: immer noch singend
    Kuckuck: noch einzelne bettelnde juv.
    Eisvogel: bis zu 5
    Blaukehlchen: bis zu 3 M (1 auch singend)
    Bartmeise: bis zu mind. 10
    Kolkrabe: einzelne

    Beobachter: J. Blessing, G. Dobler, G. Freundlieb, K. Gaus, H. Götz, W. Greifensten, U. Honecker, H. Huppuch, E. Körner, L. Lang, U. Mahler, R. Müller, H. Ruck, A. Ullrich

    Ulrich Mahler

  • #986

    Wagbachniederung (Montag, 06 August 2018 23:04)

    Wagbachniederung 30.07.-05.08.2018:

    Zwergtaucher: bis zu 35 auf 3c
    Nachtreiher: 1 juv.
    Silberreiher: bis zu mind. 22
    Löffler: immer noch 4 (3 ad., 1 K1)
    Brandgans: 1,1 ad.
    Krickente: bis zu 79
    Knäkente: bis zu 12
    Löffente: bis zu 45
    Schellente: 0,1
    Wespenbussard: 1
    Flussregenpfeifer: 1 juv.
    Kampfläufer: 1 M K1
    Bekassine: bis zu 25
    Dunkelwasserläufer: 2 juv.
    Grünschenkel: 2
    Waldwasserläufer: bis zu 3
    Bruchwasserläufer: bis zu 5
    Flussuferläufer: 1
    Turteltaube: noch bis zu 5 singend
    Kuckuck: bettelnde juv.
    Eisvogel: bis zu mind. 3
    Rauchschwalbe: bis zu mind. 3000 abends am Schlafplatz
    Nachtigall: juv. Männchen singen (noch kurze und holprige Strophen)
    Kolkrabe: einzelne

    Beobachter: S. Dill, G. Dobler, J. Dreher, G. Fehr, R. Gromes, H. Huppuch, H. Klug, D. Koch, L. Lang, K. Lechner, U. Mahler, M. Metzer, H. Ruck, J. und M. Temme, A. Ullrich

    Ulrich Mahler

  • #985

    Wagbachniederung (Dienstag, 31 Juli 2018 00:24)

    Wagbachniederung 23.-29.07.2018:

    Nachtreiher: 1
    Silberreiher: bis zu 18
    Löffler: weiterhin 4 (3 ad., 1 K1 beringt)
    Brandgans: 1,1 ad.
    Knäkente: bis zu mind. 13
    Kolbenente: noch bis zu 20
    Wespenbussard: 1
    Rohrweihe: inzwischen 11 flügge juv. von 4 BP
    Zwergadler: 1 (hellere Morphe) kreisend
    Baumfalke: einzelne
    Sichelstrandläufer: 1 ad. mit PK-Resten
    Bekassine: bis zu 19
    Grünschenkel: 1
    Waldwasserläufer: bis zu 3
    Bruchwasserläufer: bis zu 12
    Flussuferläufer: 1-2
    Raubseeschwalbe: 3 ad.
    Kuckuck: 2 wohl juv.
    Eisvogel: 1-2
    Uferschwalbe: mind. 200 abends am Schlafplatz
    Rauchschwalbe: mind. 1000 abends am Schlafplatz
    Schilfrohrsänger: einzelne
    Pirol: ein Trupp mit 3 M und 1
    Kolkrabe: 1

    Beobachter: J. Ernst, B. Fahl, W. Greifenstein, H. Huppuch, C. Jansch, K. Kathol, L. Lang, R. Leusch, U. Mahler, R. Müller, H. Ruck, R. Ruess, R. Sommerfeld, R. Spitzkowsky, S. Tillmanns, A. Ullrich

    Ulrich Mahler

  • #984

    Wagbachniederung (Samstag, 28 Juli 2018 23:04)

    Heute abend 3 ad. Raubseeschwalben, übernachten wohl.

    Ulrich Mahler

  • #983

    Wagbachniederung (Montag, 23 Juli 2018 17:39)

    Wagbachniederung 16.-22.07.2018:

    Nachtreiher: 1 K2
    Silberreiher: bis zu mind. 11
    Löffler: weiterhin die 4 (3 ad., 1 K1! nach Beringungsdaten aus Frankreich)
    Brandgans: 1,1 und 1 juv.
    Knäkente: 2
    Löffelente: mind. 10
    Wespenbussard: einmal 1 M, dann 2 kreisend mit wohl 1 Zwergadler
    Rotmilan: 1
    Rohrweihe: bisher 9 flügge juv. von 3 BP
    Fischadler; 1
    Wanderfalke: 1
    Kampfläufer: 5 ad. M (mit PK-Resten)
    Bekassine: bis zu 3
    Uferschnepfe: 1
    Dunkelwasserläufer: 1
    Rotschenkel: 2 juv.
    Grünschenkel: 1
    Waldwasserläufer: bis zu 7
    Bruchwasserläufer: bis zu 15
    Flussseeschwalbe: 3 Erlichseen
    Eisvogel: bis zu 4 (1 fliegt mit Fisch im Schnabel)
    Wendehals: 1
    Grauspecht: 1 sing. (nach langer Zeit)
    Rauchschwalbe: mind. 500 abends zum Schlafplatz im Schilf
    Blaukehlchen: noch 1-3
    Bartmeise: bis zu mind. 14
    Kolkrabe: ständig 1

    Beobachter: A. Amberger, H. Bott, W. Dreyer, A. Firnkes, W. Greifenstein, F. Hessing, H. Huppuch, R. Kappler, K. Kathol, H. Klug, L. Lang, U. Mahler, M. Metzer, R. Müller, H. Ruck, É. Schmitt, R. Szamocki, A. Ullrich, M. Ziara

    Ulrich Mahler

  • #982

    Wagbachniederung (Montag, 16 Juli 2018 22:30)

    Wagbachniederung 09.-15.07.2018:

    Silberreiher: bis zu 7
    Purpurreiher: 24-26 Nester mit juv.
    Löffler: weiterhin die 4 (3 ad., 1 K2 beringt)
    Brandgans: 1 ad.
    Knäkente: bis zu 3 (2,0)
    Wespenbussard: 1
    Rohrweihe: u.a. 2 voll beflogene juv.
    Baumfalke: 1
    Sandregenpfeifer: 1 ad.
    Flussregenpfeifer: bis zu 3
    Kiebitz: u.a. Trupp von 16 dz.
    Kampfläufer: bis zu 6 ad. M (mit PK-Resten) u. 1 W
    Grünschenkel: bis zu 6
    Waldwasserläufer: bis zu 5
    Bruchwasserläufer: bis zu mind. 14
    Flussuferläufer: 1
    Flussseeschwalbe: bis zu 16 (u.a. 5 juv., werden noch gefüttert) Erlichseen
    Eisvogel: bis zu 2
    Wendehals: 1
    Kolkrabe: 1-2

    Beobachter: P. Baust, J. Bücker, G. Dobler, L. Haak, W. Jansen, D. Koch, M. Kruse, U. Mahler, K. Nagel, V. Schmidt, G. Schön, N. Schütze, J. Stipp, J. Theophil, I. Volz, M. Wink

    Ulrich Mahler

  • #981

    SW: Orpheuspötter (Montag, 16 Juli 2018 16:38)

    Heute morgen dort u.a. ein Orpheusspötter im LSG Schwetzinger Wiesen Nord

    Alex Stöhr

  • #980

    Gänsefang Heidelberg (Mittwoch, 11 Juli 2018 15:46)

    Gestern haben wir (Team IPMB und weitere Helfer) wieder die mausernden Gänse auf der Heidelberg Neckarwiese gefangen und beringt:
    Die Ausbeute war gut:
    62 Nilgänse (ca 60 ließen sich nicht fangen)
    14 Kurzschnabelgänse (5 pull aus 2018)
    28 Kanadagänse (ca 24 pull aus 2018)
    73 Schwanengänse (15 pull aus 2018)

    M. Wink

  • #979

    Wagbachniederung (Dienstag, 10 Juli 2018 08:11)

    Wagbachniederung 02.-08.07.2018:

    Zwergdommel: 5 Brutplätze Erlichseen, Fütterungen
    Seidenreiher: 1 ad.
    Silberreiher: bis zu 6
    Purpurreiher: 24 Nester mit juv.
    Löffler: bis zu 4 (3 ad., 1 K2 beringt)
    Schnatterente: mind. 90 Mausererpel
    Knäkente: 4 (2,0)
    Wespenbussard: 1
    Rotmilan: 1
    Rohrweihe: erste flügge juv.
    Wanderfalke: 1 ad. M
    Flussregenpfeifer: bis zu 8
    Kampfläufer: bis zu 7 (darunter bis zu 5 ad. Männchen mit PK-Resten)
    Grünschenkel: 3
    Waldwasserläufer: bis zu 5
    Bruchwasserläufer: bis zu 9
    Flussuferläufer: 1
    Sturmmöwe: 1-2
    Trauerseeschwalbe: 1
    Flussseeschwalbe: bis zu 4
    Eisvogel: 1-2
    Blaukehlchen: futtersuchende Männchen
    Kolkrabe: einzelne

    Beobachter: S. Dill, W. Dreyer, M. Grimm, K.-H. Heyne, K. Hubatsch, H. Klug, H. Kranz, L. Lang, H. Laussmann, U. Mahler, R. Müller, A. Muttray, H. Ruck, V. Schmidt, G. Schön, S. Tillmanns, A. Ullrich, A. Vogel,

    Ulrich Mahler

  • #978

    Vorderpfalz (Dienstag, 03 Juli 2018 22:45)

    am 30.6.18 sah ich u.a.
    Oberflörzheimer Plateau
    1 Wiesenweihe, 2 Rohrweihen
    1 Rot-, 2 Schwarzmilane
    1 Steinkauz
    5 Grauammern
    50+ Schafstelzen, 100+ singende Feldlerchen

    Offsteiner Klärteiche
    ca 55 Brandgänse (mind 30 immat)
    2 Rohrweihen
    45+ Kiebitze, 3 Grünschenkel, Bruch- Waldwasserläufer
    1 Blaukehlchen
    1 M Orpheusspötter
    250 Saatkrähen

    in 5 Sandgruben mind. 1-2 P Bienenfresser (fütternd)

    M. Wink

  • #977

    Wagbachniederung (Dienstag, 03 Juli 2018 00:06)

    Wagbachniederung 25.06.-01.07.2018:

    Zwergdommel: 2 Paare, eins füttert Junge, Erlichseen
    Silberreiher: bis zu 4
    Löffler: 2 (1 beringt)
    Brandgans: 1
    Rotmilan: 1
    Baumfalke: einzelne
    Flussregenpfeifer: bis zu 6
    Kiebitz: bis zu 10
    Kampfläufer: 1,1 ad.
    Großer Brachvogel: 1
    Dunkelwasserläufer: 1 ad. PK
    Waldwasserläufer: bis zu 4
    Bruchwasserläufer: bis zu 19
    Flussuferläufer: 1
    Trauerseeschwalbe: 4
    Flussseeschwalbe: bis zu 4
    Eisvogel: 2
    Beutelmeise: 1 Familie mit mind. 3 flüggen juv.
    Kolkrabe: 1

    Beobachter: J. Aichroth, H. Barié, J. Blessing, S. Breitschwerdt, O. Brück, J. Ernst, M. Grimm, V. Haas, K. Hubatsch, U. Mahler, H. Ruck, T. Schaefer, V. Schmidt, G. Schön, F.-J. Stein, A. Ullrich, W. Wehmeyer

    Ulrich Mahler

  • #976

    Wagbachniederung (Montag, 18 Juni 2018 22:42)

    Wagbachniederung 11.-17.06.2018:

    Seidenreiher: 1
    Silberreiher: bis zu 4
    Purpurreiher: 5 gut einsehbare Nester mit 5+5+4+3+3 juv.
    Löffler: 1 ad. (3 Tage Nestbau!)
    Brandgans: 1
    Krickente: max. 17,13
    Knäkente: max. 3,1
    Löffelente: 1,0
    Wespenbussard: 1
    Flussregenpfeifer: bis zu 3
    Rotschenkel: 1
    Waldwasserläufer: bis zu 3
    Bruchwasserläufer: 1-2
    Schwarzkopfmöwe: max. 1 ad., 2 K3
    Eisvogel: 1-2
    Schilfrohrsänger: 2 Sänger
    Bartmeise: bis zu 8
    Kolkrabe: 1-2

    Beobachter: K. Belzer, O. Brück, G. Fehr, J. Frey, R. Hohmann, J. Hüttl, L. Lang, K. Lechner, U. Mahler, R. Müller, W. Podszun, A. Ullrich

    Ulrich Mahler

  • #975

    Zwischen Birkert und Böllstein (Bodensenke angrenzend an Verbindungsweg) (Samstag, 16 Juni 2018 08:21)

    8-10 Rotmilane überhalb frisch gemähter Wiese. Darunter 2-3 Juvenile.

    Jens Christian Paul

  • #974

    Wagbachniederung (Montag, 11 Juni 2018 22:01)

    Wagbachniederung 04.-10.06.2018:

    Schwarzhalstaucher: bisher mind. 6 Familien
    Zwergdommel: wohl nur 1 Revier im NSG (mehrere Beobachtungen)
    Seiddenreiher: 1 ad.
    Silberreiher: bis zu 3
    Löffler: 1-2 ad.
    Brandgans: 1
    Krickente: max. 4,4
    Knäkente: max. 2,2
    Löffelente: 1,0
    Rotmilan: 1
    Kolbenente: bis zu 26
    Flussregenpfeifer: bis zu 3, noch balzend
    Kiebitz: bis zu 6
    Kampfläufer: 1
    Bekassine: 1
    Waldwasserläufer: 1-2
    Bruchwasserläufer: 1-2
    Schwarzkopfmöwe: 1
    Sturmmöwe: 1,1
    Flussseeschwalbe: 1
    Eisvogel: einzelne
    Rohrschwirl: wieder 1-2 singend
    Kolkrabe: 1-2

    Beobachter: S. Burger, W. Dreyer, T. Epple, M. Grimm, M. Horny, L. Lang, U. Mahler, T. Schaefer, G. Schön, K. Schwarz, J. Tupay, M. Vogel

    Ulrich Mahler

  • #973

    Donald Pennet (Montag, 11 Juni 2018 09:09)

    Bad Herrenalb
    Nachtigal, singend 3 tage hintereinander 6Juni bis 9 Juni
    Neuntöter 2 Männliche gesehen sporadisch über die letzte 2 Wochen
    Wespenbussard 1 Fretag, den 15

  • #972

    Zwergohreule (Dienstag, 05 Juni 2018 13:35)

    lt. Anwohner ruft seit Wochen eine Zwergohreule auf dem Friedhof Mannheim-Feudenheim.
    Rufbeginn gestern 22.27 Uhr
    Viele Grüße
    Wolfgang Dreyer

  • #971

    Bienenragwurz (Dienstag, 05 Juni 2018 08:51)

    auf dem Uni Campus Im Neuenheimer Feld blühen gerade viele Bienenragwurze (Ophrys apifera), z.B. südl. Bioquant (Fläche durch Flatterband gekennzeichnet)

    Dossenheim: abends etliche Hirschkäfer - kommen in die Gärten

    M. Wink

  • #970

    Wagbachniederung (Dienstag, 05 Juni 2018 01:49)

    Wagbachniederung 07.05.-03.06.2018:

    Zwergdommel: 1 Sänger
    Nachtreiher: 1 K2
    Rallenreiher: 1 ad.
    Seidenreiher: 1
    Silberreiher: bis zu 8
    Löffler: 1 ad., dann 2 ad.
    Brandgans: max. 2,2
    Krickente: noch bis zu 10
    Knäkente: noch max. 3,2
    Löffelente: noch max. 3,0 und 2,1
    Gänsesäger: bis zu 3
    Wespenbussard: 1-2
    Rohrweihe: 4 Reviere
    Wiesenweihe: 1,0
    Fischadler: 1
    Wanderfalke: 1
    Baumfalke: bis zu 3
    Sandregenpfeifer: 1
    Flussregenpfeifer: bis zu 10 (Balz)
    Kiebitz: bis zu 13
    Temminckstrandläufer: 1-2
    Kampfläufer: bis zu 4
    Bekassine: 1
    Uferschnepfe: 1
    Rotschenkel: 1
    Grünschenkel: 1
    Waldwasserläufer: 1
    Bruchwasserläufer: bis zu 18
    Flussuferläufer: 1
    Zwergmöwe: bis zu 5 ad. und 4 K2
    Schwarzkopfmöwe: 1 BP und einmal 2 K2
    Lachmöwe: 650-700 BP
    Flussseeschwalbe: 1
    Trauerseeschwalbe: bis zu 7
    Weißflügelseeschwalbe: 1
    Weißbartseeschwalbe: 1
    Kuckuck: mind. 5,2
    Eisvogel: einzelne
    Bienenfresser: 6 dz.
    Schilfrohrsänger: bis zu 2 Sänger
    Drosselrohrsänger: bis zu 3 Sänger
    Steinschmätzer: 2
    Beutelmeise: 1
    Kolkrabe: 1

    Beobachter: H. Barié, J. Beichert, K. Belzer, G. Bennen, F. Bindrich, R. Bless, J. Blessing, H. Böhm-Dietrichs, B. Böhme, M. Böttcher, S. Bücker, K. Bürkle, R. Busch, B. Crusan, H. Dechant, J. Dietrichs, S. Dill, W. Dreyer, G. Dobler, T. Dziadek, V. Eilhard, J. Ernst, K. Faaß, G. Fehr, U. Fischer, J. Flessa, N. Flügel, M. Grimm, F.P. Gröhl, M. Horny, W. Jansen, K. Kathol, S. Kiepsch, F. Klöpfer, L. Klostermann, D. Koch, B. und W. Komischke, D. Kratzer, M. Kruse, J. Kunze, G. Lallathin, L. Lang, E. Leich, H. Leyrer, R. Limprecht, A. Lögl, U. Mahler, R. Müller, J. Musser, C. Rosenbach, F. Schaefer, G. Schäfer, K. Schauerte, M. Schleuning, J. Schlicht, V. Schmidt, U.H. Schneider, G. Schön, A. Schultner, D. Selter, M. Seiser, H. Seitz-Moskaliuk, T. Senn, R. Sommerfeld, J. Stober, L. Thiess, S. Tillmanns, J. Uhlenbruck, A. Ullrich, A. Vogel, K. Walther, R. Wegner, U. Weisser, K.-H. Wendlandt, F. Wissing, M. Ziara

    Ulrich Mahler

  • #969

    Usutu-Virus ? (Montag, 28 Mai 2018 14:01)

    Achtung !
    Heute morgen 5.45 Uhr sah ich zwei auffällige Amseln. ( Vogelstangsee Ma )
    Beide võllig zerfleddert, aggressiv, desorientiert und keine Federn mehr aud der Brust.
    Gibt es noch mehr Meldungen ?

    Lg
    Mathias Schulz

  • #968

    Felsenberg bei Kallstadt (Dienstag, 22 Mai 2018 22:02)

    gestern am Felsenberg bei Kallstadt beobachtet:
    1m Schwarzkehlchen
    1 Wiedehopf (rufend)
    2 Zaunammern
    1m Turteltaube
    1w Bluthänfling
    10+ Dorngrasmücken
    1 Klappergrasmücke

    Thomas Broschard

  • #967

    G.Jöst (Sonntag, 20 Mai 2018 15:03)

    Wieblingen,14:30 9 Bienenfresser machten auf einer Antenne kurze Rast.
    Immer wieder flog einer davon und kam nach ein paar Sekunden mit einem Insekt im Schnabel wieder. Nach ca. 10 Minuten flogen sie weiter Richtung Süden.

  • #966

    Bienenfresser (Samstag, 12 Mai 2018 18:38)

    auch in Dossenheim zogen um 18:30 ca 10 Bienenfresser laut rufend nach Nordosten

    M. Wink

  • #965

    Bienenfresserzug! (Samstag, 12 Mai 2018 11:54)

    Soeben um 11:30 Uhr zogen ca. 10 Bienenfresser von Südwest kommend in Richtung Nordost rufend über Ilvesheimer Gemarkung! LG U. Diehl

  • #964

    Rundbrief 78 (Mittwoch, 09 Mai 2018 11:43)

    der neue Ornithologische Rundbrief für Nordbaden und umliegende Gebiete, mit aktuellen Ergebnissen aus den Monaten Januar bis März 2018 ist fertig und oline verfügbar

    http://www.ornithologie-nordbaden.de/rundbrief.html

    M. Wink

  • #963

    Wagbachniederung (Montag, 07 Mai 2018 22:57)

    Wagbachniederung 30.04.-06.05.2018:

    Silberreiher: bis zu 3
    Brandgans: 2,2
    Schnatterente: 50
    Krickente: noch max. 4,2
    Knäkente: noch max. 4,0 und 3,1
    Löffelente: noch max. 5,2
    Kolbenente: bis zu 44
    Gänsesäger: 1
    Wespenbussard: 1
    Rotmilan: einzelne
    Fischadler: 1
    Rotfußfalke: 1 W dz.
    Baumfalke: 1-2
    Wanderfalke: 2
    Sandregenpfeifer: 1
    Flussregenpfeifer: bis zu 4 (1,1 Balz)
    Temminckstrandläufer: 2
    Kampfläufer: bis zu 7
    Bekassine: 1-2
    Uferschnepfe: 1
    Rotschenkel: 1
    Grünschenkel: 1
    Waldwasserläufer: 1
    Bruchwasserläufer: bis zu 45
    Flussuferläufer: 1
    Schwarzkopfmöwe: 2,2 (Balz, 1 brütet)
    Zwergmöwe: bis zu 2 ad., 1 K2
    Sturmmöwe: 2 ad.
    Heringsmöwe: 1 ad.
    Flussseeschwalbe: bis zu 3
    Trauerseeschwalbe: 2
    Turteltaube: bis zu 10 Sänger
    Spornpieper: 1 dz.
    Bergpieper: noch 1
    Thunberg-Schafstelze: 1
    Gelbkopf-Schafstelze: 1 (sicher?)
    Schilfrohrsänger: einzelne
    Drosselrohrsänger: einzelne Sänger
    Braunkehlchen: einzelne
    Kolkrabe: 1-2

    Beobachter: A.M. Ackermann, C. Braunberger, A. Brömmer, P. Christophersen, W. Dreyer, B. Engelhart, H.-P. Erker, J. Ernst, M. Fehlow, G. Fehr, K. Gaus, H. Götz, S. Goubert, W. Greifenstein, M. Grenz, M. Grimm, F.P. Gröhl, F. Havet, S. Hecht, L.C. Hembold, K. Hofmann, S. Hohl, G. und H. Holland, M. Horny, J. Kläger, S. Knoblauch, D. Koch, A. Köhler, E. und M. Körner, M. Kruse, L. Lang, H. Leyrer, M. Litak, U. Mahler, M. Merck, M.T. Müller, G. und M. Orlandella, C. Randler, H. Rappold, J. Roeder, H. Ruck, F. Schaefer, V. Schmidt, G. Schön, M. Schwab. W. Schwarzfischer, E. Sefrin, T. Senn, A. Thiele, A. Ullrich, A. Vogel, G. Waldmann

    Ulrich Mahler

  • #962

    Vorderpfalz und Viernheimer Heide (Sonntag, 06 Mai 2018 22:26)

    heute in der Vorderpfalz im Großraum Erpolzheimer Bruch/ Freinsheim u.a. beobachtet:

    5+ Turteltauben
    1 P Baumfalke
    5+ Kuckuck
    5-6 Wiedehopfe
    2 Wendehälse
    6+ Neuntöter
    4+ Pirol
    15+ Nachtigall, 3+ Schwarzkehlchen
    30+ Dorngrasmücke, 3+ Gartengrasmücke
    3+ Grauammer, 2 M Zaunammer, 1 Rohrammer

    Viernheimer Heide
    2-3 rufende Ziegenmelker
    1 Wendehals
    2-3 M Heidelerche
    1 Trauerschnäpper

    M. Wink

  • #961

    Wagbachniederung (Montag, 30 April 2018 23:27)

    Wagbachniederung 23.-29.04.2018:

    Zwergdommel: das erste M
    Kuhreiher: 2 ad.
    Seidenreiher: 1 ad.
    Silberreiher: bis zu 5
    Purpurreiher: jetzt 19-21 besetzte Nester
    Rostgans: ständig 1,1
    Brandgans: bis zu 9, ständig 2,2
    Knäkente: max. 10,1 und 3,2
    Löffelente: max. 5,2
    Kolbenente: max. 28,11
    Kornweihe: 1 W
    Baumfalke: bis zu 3
    Wanderfalke: 2
    Flussregenpfeifer: 1,1
    Kiebitz: bis zu 18
    Kampfläufer: bis zu 11
    Bekassine: 1-2
    Grünschenkel: bis zu 5
    Waldwasserläufer: 1
    Bruchwasserläufer: bis zu 13
    Flussuferläufer: 1
    Schwarzkopfmöwe: bis zu 3, 1 MW am Nest, Kopulae
    Sturmmöwe: 1,1 ad. (wohl brütend)
    Flussseeschwalbe: bis zu 3
    Turteltaube: bis zu 4 (3 Sänger)
    Wendehals: 1 Sänger
    Braunkehlchen: 1-2
    Feldschwirl: endlich 1 Sänger
    Drosselrohrsänger: erster Sänger
    Bartmeise: bis zu mind. 15
    Neuntöter: erste Ind.
    Kolkrabe: 1-2

    Beobachter: C. Bernitt, A. Betzin, J. Blessing, H. Bott, A. Brömmer, M. Busse, A. Deißner, J. Ernst, M. Forst, W. Greifenstein, M. Grimm, S. Hecht, T. Helling, M. und H. Hoffmann, K. Hofmann, E. Keber, S. Knoblauch, D. Koch, C. Kunze, F. Layer, W. Langer, K. Lechner, I. Lichtenberg, U. Mahler, D. Masur, H. Mattar, S. Mielke, C. Mittl, R. Müller, J. Roeder, H. Schaub, K. Schmidt, V. Schmidt, G. Schön, F. Schrauth, C. Steinkamp, J. Stober, A. Thiele, L. Thiess, C. Tolnai, A. Ullrich, U.-C. Unterberg, H. Urban, A. Vogel, M. Wink, J. Zürker

    Ulrich Mahler

  • #960

    Wagbachniederung (Dienstag, 24 April 2018 22:14)

    Wagbachniederung 16.-22.04.2018:

    Silberreiher: bis zu 15
    Purpurreiher: 17-19 besetzte Nester
    Brandgans: bis zu 6
    Pfeifente: bis zu 3
    Schnatterente: bis zu 50
    Krickente: noch bis zu 50
    Spießente: 2
    Knäkente: bis zu 12
    Löffelente: bis zu 30
    Ringschnabelente: 1,0
    Rotmilan: 1-2
    Wanderfalke: 1
    Baumfalke: 1
    Flussregenpfeifer: 1-2
    Kampfläufer: bis zu 9
    Bekassine: 2
    Großer Brachvogel: 1
    Rotschenkel: 1-2
    Grünschenkel: bis zu 8
    Waldwasserläufer: bis zu 4
    Bruchwasserläufer: bis zu 5
    Flussuferläufer: 1
    Schwarzkopfmöwe: bis zu 9, ständig 1,1 ad./K3 in Lachmöwenkolonie
    Zwergmöwe: bis zu 6 ad., 1 K2
    Sturmmöwe: 1,1 ad.
    Raubseeschwalbe: 1
    Turteltaube: die ersten Sänger
    Eisvogel: 1
    Bergpieper: noch bis zu mind. 3
    Schwarzkehlchen: 1
    Braunkehlchen: bis zu 3
    Blaukehlchen: mind. 25 Reviere
    Gartengrasmücke: erste Sänger
    Rohrschwirl: bis zu 3 Sänger
    Schilfrohrsänger: einzelne Sänger
    Sumpfrohrsänger: der erste Sänger
    Bartmeise: bis zu mind. 15
    Kolkrabe: 1-2

    Beobachter: A. Betzin, S. Bücker, F. Damminger, J. Ernst, R. Ertel, K. Faaß, N. Falkl, J. Frisch, M. Forst, R. Gänßler, S. Hartmann, W. Henkes, S. Hillmer, M. Jansen, W. Jansen, U. Janz, A. Klein, G. Kless, D. Koch, A. Kohler, A. Krämer, N. Krämer, H. Kranz, M. Kremer, L. Lang, K. Lechner, J. Lehmann, U. Mahler, R. Müller, T. Müller, K. Nagel, D. Opitz, K. Pagenkopf, A. Perrayon, B. Riechers, H. Ruck, M. Schäf, V. Schmidt, G. Schön, E. Schulze, I. Schutkowski, A. Thiele, S. Tillmanns, H. Tinkl, C. Tolnai, A. Ullrich, A. Vogel, M. Vogel

    Ulrich Mahler

  • #959

    HD HH Feld (Mittwoch, 18 April 2018 21:05)

    auf 5 km Wegstrecke zur Uni

    18 M Gartenrotschwanz
    5 M Nachtigall (1 Männchen sang anstelle des typischen Schlages nur ein Schnarren; klang ähnlich Sprosser; evtl. Mischsänger)

    M. Wink

  • #958

    Wagbachniederung (Mittwoch, 18 April 2018 00:00)

    Wagbachniederung 09.-15.04.2018:

    Schwarzhalstaucher: bis zu mind. 33
    Kormoran: 77 besetzte Nester, einige mit juv.
    Silberreiher: bis zu 19
    Purpurreiher: 17 besetzte Nester
    Schnatterente: bis zu 88
    Krickente: bis zu 93
    Spießente: 1,0
    Knäkente: max. 13,8
    Löffelente: bis zu 90
    Kolbenente: max. 20,5 und 11,6
    Ringschnabelente: 1,0
    Schellente: noch 0,1
    Rohrweihe: max. 4,2
    Kornweihe: 1,0 ad.
    Fischadler: 1
    Wanderfalke: 1
    Flussregenpfeifer: 1,1 und 1
    Kampfläufer: bis zu 6
    Bekassine: 2
    Rotschenkel: bis zu 5
    Grünschenkel: bis zu 4
    Waldwasserläufer: bis zu 5
    Bruchwasserläufer: 1-2
    Flussuferläufer: 1
    Schwarzkopfmöwe: bis zu 8-12 ad. und K3
    Sturmmöwe: 1,1 ad.
    Eisvogel: 1,1
    Rohrschwirl: bis zu 3 Sänger
    Schilfrohrsänger: 1 Sänger
    Bartmeise: bis zu mind. 15
    Kolkrabe: 2

    Beobachter: B. Albietz, A. Amberger, G. Bennen, A. Bitterllich, J. Blessing, H. Bott, W. Dreyer, W. Eckerlein, J. Ernst, R. Gänßler, T. Goelzer, R. Gromes. T. Grunwald, H. Huppuch, A. Köhler, E. Körner, F. Kretschmar, M. Kruse, L. Lang, M. Leis-Messer, H. Leyrer, U. Mahler, J.-U. Mergard, M.T. Müller, R. Müller, R. Northe, A. Pfeffer, H. Ruck, B. Rüdenauer, M. Schäf, F. Schaefer, V. Schmidt, R. Schnelle, G. Schön, F. Schrauth, M. Schulz, M. Seiser, C. Steinkamp, J. Theophil, A. Thiele, C. Tolnai, K. Tümmler, A. Ullrich, A. Vogel, H. Voith, M. Wurster

    Ulrich Mahler